Werbepartner & Sponsoren

Sonnenhof Bodensee
Technikerschule Augsburg
Autohaus Mayr Hörmann
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Riegele - Bierexperten Club
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse

DJK Hochzoll gegen Sonthofen wieder auf der Siegerspur

Verfasst am Mittwoch, 07. Februar 2024, 22:25 Uhr von Marc Gerstmeyr
DJK Hochzoll stoppt die Siegesserie der AllgäuStrom Volleys

Der DJK Augsburg Hochzoll stoppte in der dritten Volleyball-Liga die Siegesserie der AllgäuStrom Volleys Sonthofen.

In der Zwölf-Apostel-Halle absolvierten die Mädels der DJK Hochzoll ihr Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Sonthofen. Trotz eines holprigen Starts im ersten Satz, in dem Sonthofen in nahezu allen Elementen überlegen war und diesen verdient mit 15:25 für sich entschied, bewiesen die Augsburgerinnen enorme Widerstandsfähigkeit.

Im zweiten Satz zeigten die Mädels gesteigerten Einsatzwillen und passten taktische Elemente an. Von Anfang an fokussierter und mit mehr Bereitschaft, alles zu geben, verbesserten sich sämtliche spielerischen Elemente. Das Resultat war ein verdienter Gewinn des zweiten Satzes mit 25:20.

Dieser positive Trend setzte sich im dritten Satz fort. Die Spielerinnen des DJK Augsburg-Hochzolls hielten den Druck auf Sonthofen konstant hoch, ohne einen Augenblick nachzulassen. Mit 25:19 ging auch dieser Satz an die Mädels des DJKs, die damit ihren gewünschten "Flow" erreichten.

Die Euphorie setzte sich im vierten Satz fort, in dem die Augsburgerinnen frühzeitig die Führung vor Sonthofen übernahmen. Trotz verschiedener personeller Umstellungen seitens der Sonthofener Trainerin gelang es dem DJK Augsburg, den Vorsprung zu halten und den vierten Satz mit beeindruckenden 25:08 zu gewinnen.

Mit diesem Sieg brach der DJK Augsburg die Serie der AllgäuStrom Volleys Sonthofen, die zuvor sieben Spiele in Folge gewonnen hatten. Die Augsburgerinnen sicherten sich somit verdiente drei Punkte für ihr Konto und können nun mit positivem Schwung in das nächste Heimspiel gegen Rosenheim am 17. Februar 2024 gehen. Fans sind herzlich eingeladen, die Mädels des DJKs zu unterstützen und den weiteren Erfolgsweg mitzuerleben.


zurück