Werbepartner & Sponsoren

Autohaus Mayr Hörmann
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Augsburg Journal
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Sonnenhof Bodensee
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training

Die Radlnacht in Augsburg

Verfasst am Sonntag, 16. September 2018, 12:10 Uhr von Thorsten Franzisi
Radlnacht.jpg

Radeln, wo sonst nur Autos fahren – an der 3. Augsburger Radlnacht, am Samstag 15. September, haben knapp über 5.000 Fahrradfahrer teilgenommen. Nach dem Startsignal um 21:00 Uhr durch Bürgermeisterin Eva Weber starteten die Radler auf den 15 Kilometer langen Rundkurs durch die Nacht. Nach 36 Minuten passierte der letzte Teilnehmer des bunt gemischten Teilnehmerfeldes den Startbogen am Herkulesbrunnen.



Musik an Aktionspunkten, Jubel und Klingeln bei Tunneldurchfahrt
An den vier Aktionspunkten Tunnel Schleifenstraße, Berliner Allee/Unterführung Lechbrücke, am Wendepunkt Hans-Böckler-Straße und auf der Sebastianstraße sorgten Bands mit Beats und Blechblasinstrumenten für Stimmung unter den Radlern. Immer, wenn sich der Corso begegnete, sowie bei der Durchfahrt des Schleifenstraßen-Tunnels, wurde geklingelt und gejubelt. Begeistert waren auch die vielen Zuschauer am Rand der Strecke, die immer wieder ungewöhnliche Räder sehen konnten:

Stage-Bike, Rikschas, Tandems, bunt beleuchtete und geschmückte Räder sowie viele Lastenräder.
Im Vorfeld fand in der Maximilianstraße ab 19:00 Uhr das Rahmenprogramm statt: mit dem „Quick-Check: Mach dein Rad fit für die Rundfahrt“, der mobilen Fahrradwaschanlage der Stadtwerke Augsburg, Konzerten und weiteren Programmpunkten.

Entlang des 15 Kilometer langen Rundkurses kam es zu keinen größeren Zwischenfällen. Es gab mehrere Rettungseinsätze, die nicht im Zusammenhang mit der Radlnacht standen, aber die Strecke der Radlnacht passieren mussten. Der Corso wurde deshalb angehalten, die Weiterfahrt verzögerte sich.


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.