Werbepartner & Sponsoren

Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Autohaus Mayr Hörmann
Technikerschule Augsburg
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Riegele - Bierexperten Club
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen

Die Augsburger Radlwoche steht in den Startlöchern

Verfasst am Mittwoch, 14. September 2022, 20:40 Uhr von Thorsten Franzisi
22 09 08 Augsburger  2022 Web Header

In Augsburg dreht sich vom 16. bis 24. September wieder alles rund um das Thema Fahrradfahren.

Die Augsburger Radlwoche fährt ein breitgefächertes Programm auf, mit vielen Serviceangeboten und auch vielen Spaßaktionen. Im Folgenden ein Auszug aus dem Programm:

Radlcheck
17. und 24. September, jeweils von 10 bis 16 Uhr am Königsplatz. Kostenloser Quickcheck. Kleine Mängel werden sofort behoben.


Codieraktion zum Diebstahlschutz
17., 18., 24. September, jeweils 10 bis 16 Uhr am Königsplatz

Flying Elephant Cargo Bike Race und Testparcours
Sonntag, 18. September,10 bis18 Uhr am Königsplatz
Lastenradrennen für die ganze Familie, freies Training sowie Lastenradtestparcours und Rennen.


Pumptrack-Rennen und das Feuerrote Soundmobil
Montag, 19. September, ab 16 Uhr, Pumptrack-Anlage im Griesle, Dr.-Otto-Meyer-Straße.


Gravelride
Dienstag, 20. September, 17 bis 19 Uhr ab Königsplatz, sportliche Feierabend-Runde mit Gravelbikes / Mountainbikes durch die Wälder.
Das Programm zur Radlwoche wird zu großen Teilen ehrenamtlich gestaltet von Augsburgerinnen und Augsburgern.


Frühstück und Radler an ausgewählten Orten
Gleich zum Start am Freitag, 16. September, wird der ein oder andere Radfahrende an verschiedenen Orten in der Stadt ab 7:30 Uhr mit einem Fahrrad-Frühstück und am Mittwoch, 21. September, ab 17 Uhr mit einem Feierabend-Radler überrascht (solange der Vorrat reicht).


Kampagne „Fair im Verkehr“
Während der Radlwoche wirbt die Stadt Augsburg unter dem Motto „Fair im Verkehr“ wieder für ein gutes Miteinander auf Augsburgs Straßen – u.a. mit  Radiospots, Postkarten und einer Social-Media-Kampagne.

STADTRADELN: Preisverleihung und Abschlussveranstaltung
Vom 2. bis 22. Juli haben sich rund 4.900 Augsburgerinnen und Augsburger an der internationalen Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses beteiligt und jeden ihrer geradelten Kilometer gezählt – ob zur Arbeit, in die Schule oder in der Freizeit. Insgesamt sind die Teilnehmenden mehr als 947.000 Kilometer gefahren und erzielten damit das bislang beste Ergebnis in Augsburg. Die fleißigsten Teams und Radfahrenden werden auch in diesem Jahr wieder ausgezeichnet. Unter allen Kilometer-Sammlerinnen und -sammlern wird zudem ein Rad verlost. Die Preisverleihung findet in diesem Jahr im Rahmen der Augsburger Radlwoche am Samstag, 24. September, von 10 bis 12 Uhr, auf der Bühne am Königsplatz statt.

Alle Informationen zur Radlwoche werden auf augsburg.de/radlwoche bekanntgegeben. Der Programmflyer und Innenstadtplan für Radlerinnen und Radler ist dort online und zudem in der Bürgerinformation am Rathausplatz erhältlich.


zurück