Werbepartner & Sponsoren

Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Autohaus Mayr Hörmann
Riegele - Bierexperten Club
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Hessing Laufsport -
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
 Die Fotobox für Augsburg & Umgebung - Hochzeit, Geburtstag, FirmeneventStickerei, Textildruck, Lasergravuren, Vereinsbedarf
Sport in Augsburg Printmagazin Ausgabe Mai/Juni

Dance Gallery - Nachwuchs erfolgreich bei den bayerischen Meisterschaften

Verfasst am Montag, 03. Februar 2020, 13:12 Uhr von Blumi
dancegallery

Die Paare der TSC Dance Gallery e.V. Königsbrunn tanzten am vergangenen Samstag erfolgreich in den Februar und das noch junge Jahr 2020.

Bei den Bayerischen Meisterschaften in den Lateinamerikanischen Tänzen am 1. Februar in Garching starteten Maximilian Moser und Alisa Wilhelm mit großer Hoffnung auf den Meistertitel, den sie jedoch krankheitsbedingt ganz knapp verpassten und somit Vizebayerische Meister 2020 der Jugend A Latein wurden.

Die Überraschung des Tages lieferten Lio Maier und Angelina Wilhelm. Nach einer tänzerischen Pause gingen die Beiden ohne große Erwartungen aber hoch motiviert an den Start, erreichten einen großartigen zweiten Platz und wurden damit Vizebayerische Meister 2020 in der Jugend und Fünfter in den Junioren II Latein.

 

Als das harmonischste Paar der Klasse mit dem größten Potential stellten Vinzent Getz und Sofia Lenz ihr Können unter Beweis und konnten damit nicht nur die Wertungsrichter sondern auch das Publikum voll überzeugen und mitreißen. Damit wurden die Beiden Vizebayerische Meister 2020 in den Junioren I und erreichten außerdem einen tollen dritten Platz in den Junioren II Latein.

 

Die professionelle Organisation des Turniers und die tolle Atmosphäre, die nicht zuletzt der mitreißenden Musik und der guten Stimmung zu verdanken war und die Tänzerinnen und Tänzer zu Höchstleistungen motiviert hat, machten das Turnier zu einem tänzerischen Highlight.

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Königsbrunner Paare und nehmen jetzt mit diesem tollen Erlebnis im Rücken Kurs auf die Deutschen Meisterschaften in Stuttgart am 22. und 23. Februar 2020.


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.