Werbepartner & Sponsoren

Sonnenhof Bodensee
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
Autohaus Mayr Hörmann
Silvesterlauf Schwabmünchen - Time2Run
Riegele - Bierexperten Club
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Technikerschule Augsburg
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Internationaler Bund - Medizinische Akademie - Schule, Ausbildung und Studium
Farbberatung mit Stil - Angela Merten
Jahn + Partner Versicherungs- und Finanzdienstleistungen"just in motion" - Die Bewegungsanalyse von DRESCHER+LUNG

Cheyenne Hanson im Titelkampf

Verfasst am Donnerstag, 25. April 2019, 12:10 Uhr 
IMG_20190421_110638-581x10241.jpg

Am 11. Mai steigt Profiboxerin Cheyenne "Pepper" Hanson erneut in Ring. In dem Fight um den IKBF Europa Titel in Kickboxen (K-1) stellt sie sich ihrer Gegnerin Teodora Vidic aus Österreich.

Ihr Trainer Jonny Keta ist sich sicher: "Schon lange habe ich daran geglaubt, dass Cheyenne gleichzeitig als Profiboxerin und als Kickboxerin Erfolge feiern kann. Ich habe sie im Kickbox-Ring gesehen, wie sie wie eine Löwin kämpfte. Und auch bei Niederlagen steht sie mit einer positiven Einstellung da und gibt nicht anderen die Schuld am Verlust, sondern arbeitet anschließend noch härter an sich.“

Die sympathische und ehrgeizige Sportlerin aus Augsburg arbeitet täglich hart daran, Ihre Ziele zu verwirklichen. Die zusätzlich langen Fahrstrecken zum Training machen ihr nichts aus. Denn neben ihrem großen Ziel, im Profi-Kampfsport erfolgreich zu sein, möchte sie vor allen Dingen Familie, Trainer, Freunde und ihren Sponsor Dado Sens-Dermacosmetics stolz machen.

Hanson und ihr Trainer Keta haben sich besonders über die Wertschätzung vom IKBF-Verband und die damit verbundene Chance auf dem Europa-Titel gefreut. Auch Roland Steinle (Vorsitzende des Muay Thai Bund Bayern e.V) sieht das Potenzial der jungen Augsburgerin.

Cheyennes Titelkampf findet am 11 Mai auf der "Face to Face" Kickboxveranstaltung in Herbrechtlingen (Baden-Württember) statt und wir sind sehr gespannt, ob sich "Pepper" gegen die erfahrene Österreicherin Vidic durchsetzen und sich einen Titel erkämpfen kann.

An diesem Abend gibt es natürlich weiter spannende Kämpfe wie zum Beispiel der MTBD Deutsche Meistertitel-Kampf im Thaiboxen zwischen Jan Otterbein aus Wuppertal und Omid Safdari aus Kaufbeuren.


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.