Werbepartner & Sponsoren

Autohaus Mayr Hörmann
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
Sport in Augsburg Printmagazin Ausgabe Mai/Juni
Jahn + Partner Versicherungs- und Finanzdienstleistungen"just in motion" - Die Bewegungsanalyse von DRESCHER+LUNG
Hessing Laufsport -
Augsburg Journal
 Die Fotobox für Augsburg & Umgebung - Hochzeit, Geburtstag, FirmeneventStickerei, Textildruck, Lasergravuren, Vereinsbedarf
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns

Breitensportkegelliga Stadtmeisterschaft

Verfasst am Samstag, 29. März 2014, 11:09 Uhr von Thorsten Franzisi
kegeln_breitensport_stadtmeisterschaft_augsburg_img_4117.jpg

Die Breitensportkegelliga gibt es nun seit 30 Jahren, zum zweiten mal wurde nun offiziell die Breitensport Stadtmeisterschaft ausgetragen. Bei diesen nahmen zahlreiche Hobby- und Amateurteams teil.

Liga und Stadtmeisterschaft werden nach den Sportrichtlinien des Sportkegelns ausgerichtet. Aktuell führt die Breitensportkegelliga auf Platz eins die harmlosen Kegler mit 13 Siegen an, gefolgt von den fidelen Keglern (10 Siege) und auf Platz drei befindet sich die Mannschaft des Kleindienst mit acht Siegen. Gespielt an individuellen Terminen und Bahnen im jeweils direkten Vergleich zweier Mannschaften.

Breitensport – Kegelgeschichte
Ende der 70iger Jahre wurden erstmals in Augsburg im Kreise von vier Kegelmannschaften einmal jährlich ein Breitensport-Kegelturnier durchgeführt. In diesem Turnier kegelten die Mannschaften mit jeweils fünf Mitgliedern Um Plätze und Ränge. Jeder Spieler hatte 50 Schub (25 voll + 25 Ab) Die gefallenen Neunen, Kränze , Banden und Fehlschübe Sind in Geldwerte umgerechnet worden, die dann einem guten Zweck , z. B. -Der Kartei der Not - gestellt wurden.

In der nächsten Zeit wurden andere Mannschaften , alle aus Augsburg, darauf Aufmerksam und kegelten mit. So waren es in der besten Zeit 32 Mannschaften, die mit Auf- und Absteigspielen dieses Turnier spielten.

Heute sind es noch genau zehn Mannschaften, die den Spielbetrieb leben lassen. Leider ist wie bei vielen Sportarten ein Generationswechsel zu merken, so das aus Altersgründen und Nachwuchssorgen Immer weniger Kegler daran teilnehmen.

Ein öffentliches Breitensport – Kegelturnier wurde durch unsere teilnehmende Mannschaft K S G im Kegelcenter MBB unter der Leitung von Herrn Erich Seeger durchgeführt. Die besten Mannschaften und Einzelkegler/innen wurden prämiert.

Bei Interesse an einer Teilnahme, wird um eine Kontaktaufnahme mit Klaus Müller gebeten, email: Kegelrunde@web.de Tel. 08231 / 6344


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.