Werbepartner & Sponsoren

Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Autohaus Mayr Hörmann
Technikerschule Augsburg
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Hessing Laufsport -

Bayerische Bahnradsportler ermitteln ihre Meister

Verfasst am Donnerstag, 12. August 2021, 18:00 Uhr von Thorsten Franzisi
SIA 7738

Am kommenden Samstag finden die bayerischen Meisterschaften im Augsburger Velodrom statt

Von den Schülern bis hin zu Elite, am kommenden Samstag steht ein wichtiger Termin für die Bahnradsportler in der bayerischen Region an. Im Peter-Krauß-Velodrom lädt der Radsportverein Augsburg zur bayerischen Meisterschaft. Interessierte und Zuschauer sind herzlich willkommen, jedoch ist das Tragen einer FFP-2 Maske nötig.

Nachdem Ende Juni die Radrennbahn Augsburg wieder für den freien Trainingsbetrieb geöffnet werden durfte, wurden von den Verantwortlichen der RSG Augsburg Planungen für Bahnrennen aufgenommen. Seither hat es 3 Bahnrenntermine um den Brauerei-Rapp-Bahn-Cup 2021  und die Landesverbandsmeisterschaft im Madison gegeben.

Für den kommenden Samstag stehen die Rennen um den Meistertitel im Omnium auf dem Terminplan der Rennbahn. Fahrer in den Altersklassen Schüler, Jugend, Junioren und Elite treten dabei in verschiedenen Disziplinen zu den Rennen an. Für jede Disziplin werden Punkte vergeben und die Besten der Teilnehmer sind dann Omniumsmeister 2021. Neben den Männern sind auch weibliche Teilnehmer am Start. Beginn der Veranstaltung ist am Samstag um 09.30 Uhr und die Siegerehrungen sind für die Zeit von etwa 17.00 Uhr geplant.

Weitere Termine zum Brauerei-Rapp-Bahn-Cup 2021 stehen noch am 25.8. und am 17.9.2021 auf dem Programm. Infos zu den Veranstaltungen finden sich auch auf der Internetseite www.rsg-augsburg.de. Ein umfangreiches Hygieneschutzkonzept wurde erarbeitet, wobei das Tragen von FFP 2 Masken für die erlaubten Zuschauer Pflicht sind.(ahof)


zurück