Werbepartner & Sponsoren

Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Sonnenhof Bodensee
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Riegele - Bierexperten Club
Technikerschule Augsburg
Autohaus Mayr Hörmann

Bayer. Boccia Meisterschaft der Behinderten

Verfasst am Mittwoch, 24. Juli 2013, 12:09 Uhr von Thorsten Franzisi
Bayerische_Meisterschaft_Boccia_der_Behinderten_IMG_9681.jpg

Augsburger Boccianer in Bayern wieder Spitze, SV-Reha Augsburg belegt Platz 1 und 2

Die diesjährigen bayerischen Meisterschaften der Behinderten im Boccia Feld fanden auf der Bocciaanlage am Rosenaustadion statt. Dank der guten Wetterlage konnte der Gastgeber optimale Verhältnisse auf den 6 Bahnen anbieten.

Unter der Regie von Sepp Prücklmeier (Abteilungsleiter Boccia im BVS Bayern) entwickelten sich hochklassige und größtenteils spannende Spiele. Für den SV-Reha Augsburg galt es den im Vorjahr gewonnenen Titel zu verteidigen. Am Ende lag die Mannschaft des SV-Reha Augsburg Mak im Gesamtklassement mit 16:5 Punkten vor der Mannschaft SV-Reha Augsburg Orf mit 14:7 Punkten und wurde dadurch Bayerischer Meister 2013.

SV-Reha (Mak) spielte in folgender Aufstellung:
Michael Mak (Mannschaftsführer), Franz Opitz, Anneliese Hutmacher, Anderl Röger, Lotte Sichalski und Cilly Gumpp

Endstand:
1. Platz SV-Reha Augsburg Mak 16 : 5 Punkte
2. Platz SV-Reha Augsburg Orf 14 : 7 Punkte
3. Platz BVSV Regensburg 2 11 : 8 Punkte
4. Platz BVS Weiden Stock 10 : 9 Punkte
5 Platz GS Gersthofen 10 :11 Punkte
6. Platz VFG im Städtedreieck 8 :12 Punkte
7. Platz BVSV Regensburg 1 6 :14 Punkte
8. Platz BVS Weiden Mahl 6 :15 Punkte

Ein besonderer Dank geht auch an das Sport- und Bäderamt der Stadt Augsburg für die tolle Unterstützung bei der Pflege der schönen Bocciaanlage am Rosenaustadion.


zurück