Werbepartner & Sponsoren

Autohaus Mayr Hörmann
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Hessing Laufsport -
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Technikerschule Augsburg
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Sonnenhof Bodensee

Basketball: TVA siegt im Derby gegen die BGLS in der Regionalliga

Verfasst am Freitag, 10. März 2023, 12:14 Uhr von Thorsten Franzisi
DSC 4046

In der zweiten Regionalliga siegte der TV Augsburg gegen die BG Leitershofen/Stadtbergen II mit 67:57

Gut gefüllt war die Halle an der Gabelsbergerstraße als der TV Augsburg zum Regionalliga-Derby gegen die BGLS 2 lud. Hier trafen alte Bekannte aufeinander und es entwickelte sich von Beginn an eine leidenschaftliche Partie, mit dem besseren Ende für die Gastgeber, die nun auf dem dritten Tabellenplatz der zweiten Regionalliga stehen.

Den besseren Start im ersten Viertel hatten aber die Gäste, die zu Beginn des Spiels ihre Chancen besser zu nutzen wussten und mit 20:16 Punkten in Führung gingen. Auch im zweiten Viertel hatten die Gastgeber des TV Augsburg Probleme, die Offensive der BG Leitershofen/Stadtbergen in den Griff zu bekommen und gleichzeitig selbst zu Punkten. So ging auch das zweite Viertel an die Gäste. Elf zu 14 Körbe standen auf dem Punktezettel und ein Zwischenstand von 27:34.

Nach der Halbzeitpause legten die Gastgeber nun den Schalter um, agierten zielstrebiger und verkürzte den Punktabstand mit anhaltender Spieldauer. Somit ging das dritte Viertel auch vollkommen verdient mit 18:12 Körben an die Gastgeber des TV Augsburg. Dies ergab einen Zwischenstand von 45:46 Körben und das Spiel war wieder vollkommen offen.

Im finalen Viertel gab es dann kein Halten mehr, der TVA spielte sich in einen Rausch, überzeugte mit kreativen Spielideen und war öfter auch einfach einen Tick schneller in der Umschaltbewegung. Die zweite Mannschaft der BG Stadtbergen/Leitershofen hatte im letzten Viertel dem nicht mehr viel entgegenzusetzen und kam nur noch auf elf Zähler, während die Basketballer des TV Augsburg mit stolzen 22 Körben als verdienter Sieger vom Platz gingen und sich von ihrem Anhang zu Recht feiern ließen.  Während der TVA nach zwölf Spielen nun auf dem dritten Platz rangiert, steht die BGLS II auf Platz fünf der Tabelle.


zurück