Werbepartner & Sponsoren

Hessing Laufsport -
Autohaus Mayr Hörmann
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Riegele - Bierexperten Club
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Technikerschule Augsburg
Sonnenhof Bodensee
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns

Basketball: TVA Regionalligadamen unterliegen TV Marktheidenfeld

Verfasst am Freitag, 29. April 2022, 19:41 Uhr von Thorsten Franzisi
 DSC 4075

In den PlayOffs der Regionalliga können die Damen des TV Augsburg auch im Rückspiel nicht punkten.

Viele Fans kamen zum TVA, um das Regionalliga-Team des TVA in der eigenen Halle beim Rückspiel der PlayOffs zu unterstützen. Letztlich unterlagen die Hausherrinnen aber mit 54:63 Körben. Die Ungeschlagenen Marktheidenfelderinnen zeigten auch im letzten Spiel ihre Dominanz.

Der TVA gab im ersten Viertel richtig Gas und konnte mit 11:10 in Führung gehen und auch zur Halbzeit lag man noch mit drei Punkten in Führung. Während die Augsburgerinnen nach der ersten Halbzeit mit einem knappen Vorsprung in die Pause gingen, drehte Marktheidenfeld im zweiten Spielabschnitt nochmal richtig auf und gewann das Spiel deutlicher als der Spielverlauf war mit mit neun Punkten.

Insgesamt waren beide Teams nach der ersten Begegnung gut auf das Spiel vorbereitet. Marktheidenfeld nahm den Augsburgerinnen komplett ihr Postplay. Dafür sprangen die beiden Pointguards Sophie Kleim und Kriszta Mattis mit überragenden Leistungen ein. Der TVA schaffte es, dass die Zonenpresse ins Leere lief, konnte aber Schützin Barthel nur bis zur Mitte es letzten Viertels unter Kontrolle halten. Im dritten Viertel lagen dann die Gäste bereit mit zwei Körben vorne und setzten dem TVA weiter zu, so dass es zum Endstand von 54:63 kam

Das Spiel war sehr intensiv, auf hohem Level hart umkämpft und gute Werbung für den Damenbasketball.

www.vereinsticket.de

 


zurück