Werbepartner & Sponsoren

Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Riegele - Bierexperten Club
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns

Augsburger Stadtmeisterschaft 2021 im Schwimmen

Verfasst am Dienstag, 29. Juni 2021, 13:19 Uhr von Thorsten Franzisi
UTF-8  20200620 090024 B

Post SV, SB Delphin 03 Augsburg und SV Augsburg 1911 richten nach 20 Jahren wieder eine Stadtmeisterschaft im Schwimmen aus.

Die Augsburger Vereine Post SV Augsburg, SB Delphin 03 Augsburg und Schwimmverein Augsburg 1911 organisieren das Event nach langer Zeit wieder Nach 20 Jahren Pause gibt es am 25. Juli 2021 wieder eine Stadtmeisterschaft im Schwimmen. Auf dem Programm im Bärenkellerbad stehen 50-Meter-Strecken, ein VIP-Luftmatratzenrennen und Vorführungen der Nixen und Wasserballjugend.

Teilnahmeberechtigt sind alle Augsburger Bürgerinnen und Bürger und die Mitglieder der Augsburger Sportvereine und der Augsburger Rettungsorganisationen. Für Menschen mit Behinderungen werden die Wettkampfbestimmungen des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) angewandt.


Bernd Zitzelsberger, Abteilungsleiter der Schwimmabteilung des Post SV Augsburg und einer der Organisatoren der Stadtmeisterschaft: "Ich freue mich sehr, bin froh und auch ein Stück weit stolz, dass wir nach rund 20 Jahren Pause wieder die Augsburger Stadtmeisterschaft im Schwimmen durchführen können. Letztes Jahr mussten wir das bereits geplante Revival dieses Events wegen der damals kurzfristig verschärften Corona-Auflagen schweren Herzens wieder absagen. Denn Schwimmen ist nicht nur eine der gesündesten Sportarten überhaupt, sondern auch eine der beliebtesten. Für Jung und Alt ist es wichtig und schön, sich im Wasser sicher bewegen zu können. Deshalb soll auch bei der Augsburger Stadtmeisterschaft der Spaß am Sport nicht zu kurz kommen. Der Post SV Augsburg freut sich als Mitveranstalter und Ausrichter sehr, gemeinsam mit dem SB Delphin 03 Augsburg und dem Schwimmverein Augsburg 1911 dieses Jahr ein sportliches Kräftemessen organisieren zu können."


Angelika Lang, 1. Vorsitzende des SB Delphin 03, und ihr sportlicher Leiter Armin Baur freuen sich: "Nach 20 Jahren endlich wieder eine Stadtmeisterschaft! Die großen Schwimmvereine Post SV, SVA und SB Delphin 03 setzen nach langer Zeit des Online-Trainings ein Zeichen für den Schwimmsport. Wir haben uns bewusst für eine Stadtmeisterschaft entschieden, da es bei diesem Wettkampf möglich ist, dass Jung und Alt und Anfänger und Könner in ihrem Element, dem Wasser ihr Können zeigen können. Wir freuen uns sehr auf diese gemeinsame Veranstaltung!"


Taylan Toprak, 1. Vorsitzender des SV Augsburg 1911 e. V. ergänzt: „Der Schwimmverein Augsburg 1911 e. V. ist stolz und glücklich als Veranstalter und Ausrichter mit den beiden anderen Augsburger Schwimmvereinen gemeinsam die Augsburger Stadtmeisterschaft nach fast 20 Jahren endlich wieder durchführen zu können. Wir wollen nach der langen Dürrezeit der Pandemie eine Plattform bieten, sich unter Wettkampfbedingungen im Schwimmsport mit anderen messen zu können. Wir freuen uns auf die gemeinsame Veranstaltung, die die herausragende Zusammenarbeit zwischen den Augsburger Schwimmvereinen unterstreicht und hoffen auf eine rege Teilnahme durch die Augsburger Bevölkerung. Die Bedeutung des Schwimmen-Könnens für unsere Kinder und Jugendlichen ist ein große Baustelle – besonders nach Corona. Es gibt noch viel zu tun für die Augsburger Schwimmvereine!“,

Freizeitschwimmer können sich bis 22.07.2021 18 Uhr per E-Mail anmelden an: meldung@delphin-augsburg.de mit Angabe von Name, Vorname, Geburtsjahr, Geschlecht, Wohnort, Schwimmdisziplin(en) und Meldezeit, E-Mail und Tel.-Nr. für die Kontaktnachverfolgung. Vereine schicken Meldelisten und den Meldebogen elektronisch im DSV-Format mit Kontrollausdruck an per E-Mail an: meldung@delphin-augsburg.de. Alle Vereine erhalten eine Meldebestätigung per E-Mail. Das Meldeergebnis wird in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Das Protokoll wird per E-Mail verschickt. Das Meldegeld beträgt pro Start 3,00 Euro und ist bis zum Meldeschluss auf das Konto des Ausrichters zu überweisen. Bankverbindung IBAN: DE98 7209 0900 8392 1616 02, BIC: GENODEF1P14, PSD-Bank. Ein Eintrittsgeld für Teilnehmer und Zuschauer wird nicht erhoben.


Überschüsse aus der Veranstaltung werden an „Der Bunte Kreis“ und „Kartei der Not“ gespendet.


Es gibt eine Altersklassenwertung und eine offene Wertung. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnehmerurkunde. In allen Wertungsklassen und in der offenen Wertung gibt es Medaillen für Platz 1 bis 3. Die Stadtmeisterin und der Stadtmeister in allen Wertungsklassen erhalten Pokale. Die Stadtmeisterin und der Stadtmeister in der offenen Wertung erhalten jeweils einen Wanderpokal.


Einlass ist ab 07.30 Uhr, Einschwimmen ist bis um 08.15 Uhr möglich. Um 08.30 Uhr beginnen die Wettkämpfe mit 50 Meter Schmetterling für die Jugend D und älter. Nach dem VIP-Luftmatratzenrennen geht es mit 50 m Freistil Beine mit Brett für Jugend E/F, 50 m Freistil, 50 m Rücken und einer Vorführung der Nixen des SB Delphin sowie der Wasserballjugend des SVA weiter. Den Abschluss bilden die Wettbewerbe über 50 m Brust, dabei auf 50 m Brust Beine mit Brett für Jugend E/F.


Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Urkunden, Medaillen gibt es für Platz 1 - 3. Die Stadtmeisterinnen und Stadtmeister in der jeweiligen Altersklasse erhalten Pokale, die Stadtmeisterin und der Stadtmeister 2021 in der offenen Wertung erhalten jeweils einen Wanderpokal. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 11 Uhr geplant.

Bildquelle: Freibad Bärenkeller im Sommer 2020, Foto: Bernd Zitzelsberger, Post SV Augsburg


zurück