Werbepartner & Sponsoren

Jahn + Partner Versicherungs- und Finanzdienstleistungen"just in motion" - Die Bewegungsanalyse von DRESCHER+LUNG
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Autohaus Mayr Hörmann
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Sonnenhof Bodensee
Ihr Teamsporthändler - Textildruckerei & Flock
Silvesterlauf Schwabmünchen - Time2Run
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Farbberatung mit Stil - Angela Merten

Augsburger Showtanztage 2019

Verfasst am Dienstag, 12. Februar 2019, 11:10 Uhr 
51751375_782093795522695_3955240734415650816_n.jpg

Am 23. Februar werden noch einmal Familien, Tanzbegeisterte und Faschingsfreunde ins Reese Theater gelockt, um sich die Augsburger Showtanztage anzusehen.

Nachdem die erste Auflage der Augsburger Showtanztage bereits mit vier exzellenten Shows Anfang Februar gestartet war, ist es den Veranstaltern klar: Sie möchten mehr Showtanzgruppen eine Bühne geben und so zugleich einen weiteren tollen Familienausflugs-Tipp anbieten. Nun stehen gleich zwei große Zusatzshows in den Startlöchern.
Ein prächtiges Feuerwerk aus Glanz, Glitzer und Gardetanz, so lassen sich die Augsburger Showtanztage treffend beschreiben. In bunten Kostümen, mit paillettenbestickten Hüten oder mit keck abstehenden Petticoat-Röcken zeigen derzeit im Reese Theater Showtanzgruppen aus ganz Süddeutschland was sie tänzerisch zu bieten haben. Dabei stockt so manchem Zuschauer der Atem, denn neben den mitunter eindrucksvollen Kostümierungen gibt es aller Hand waghalsiger Hebefiguren zu bestaunen: Wenn die Mädchen und Jungs sich gegenseitig nach einer aufgebauten Menschenpyramide wie selbstverständlich metertief in die Arme ihrer Mittänzer fallen lassen, bleibt so manchem der Atem weg. Und schon kurz darauf folgt auch schon das nächste spannungsgeladene Akrobatik-Manöver. Wahrlich ein Tanz-Spektakel der Extraklasse!
Augsburger Showtanztage 51763937_354298298746123_1030332430625538048_n
Neben klassischer Karnevals-Tanzgruppen zeigen dabei auch andere Showgarden jeglicher Art ihr Programm der aktuellen Saison. Da die Nachfrage nach einem begehrten Teilnahmeplatz so groß war, ermöglichen die Veranstalter nun weiteren Gruppen ihren großen Auftritt. Bei zwei Zusatzshows am 23. Februar können sich Besucher von 11 bis 15 Uhr vom Können der Jugend-Tanzgruppen verzaubern lassen, während von 18 bis 22 Uhr die Erwachsenen-Garden ein wahres Tanzfeuerwerk entfachen.
Wer baut die höchste Pyramide? Für nur 5 Euro können sich Familien, Tanzfreunde und Karnevalfans über www.reese-theater.de ihre Plätze online sichern oder direkt an der Abendkasse vorbeischauen. Für Essen und Getränke ist vor Ort gesorgt.




zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.