Werbepartner & Sponsoren

Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Riegele - Bierexperten Club
Sonnenhof Bodensee
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Technikerschule Augsburg
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Hessing Laufsport -
Autohaus Mayr Hörmann
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web

Augsburger Panther holen Greg Moore

Verfasst am Montag, 18. Juli 2011, 12:09 Uhr von Thorsten Franzisi
Moore_Greg.bmp

Die Panther haben ihre dritte Kontingentstelle im Angriff besetzt. Von den Springfield Falcons aus der American Hockey League wechselt Greg Moore nach Augsburg.

Der 27 Jahre alte Rechtsschütze wurde im Jahr 2003 von den Calgary Flames an 143. Stelle im NHL-Draft ausgewählt. Insgesamt bestritt Moore zehn NHL-Spiele für die New York Rangers und Columbus Blue Jackets. Überwiegend wurde der 185cm große und 95 kg schwere US-Amerikaner in der AHL eingesetzt. Hier kommt Moore auf 210 Scorerpunkte in 408 Partien für Hartford, Bridgeport, Syracuse, Adirondack und Springfield. Bei den Hartford Wolf Pack bekleidete der U18 und U20 Weltmeister auch zwei Jahre das Kapitänsamt.

„Greg Moore ist ein guter Zweiwegestürmer, der immer hart für das Team arbeitet. Vor allem in der eigenen Zone macht er immer seinen Job. Dennoch verfügt er auch offensiv über Potential, das zeigt seine Punktausbeute in der AHL. Greg ist ein wichtiger Bestandteil unserer neuen Mannschaft“, so Trainer Larry Mitchell.

Panther-Manager Max Fedra: „Wir freuen uns, dass sich unsere Bemühungen auf dem Transfermarkt jetzt nach und nach bezahlt machen. Wir sind bemüht, den Kader bist zum Trainingsauftakt Mitte August zu vervollständigen. Wir werden aber weiterhin geduldig auf geeignete Spieler warten und keine Schnellschüsse tätigen. Geduld lohnt sich, das zeigt jetzt die Verpflichtung von Greg Moore.“

zurück