Werbepartner & Sponsoren

Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Autohaus Mayr Hörmann
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Riegele - Bierexperten Club
Sonnenhof Bodensee
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt

Augsburger Panther erhalten die Lizenz und neuen Spieler

Verfasst am Mittwoch, 06. Juli 2011, 12:09 Uhr von Thorsten Franzisi
aev.jpg

Die Augsburger Panther haben die Lizenz für die DEL-Saison erhalten. Dies bestätigte die Deutsche Eishockey Liga Betriebsgesellschaft am heutigen Tag. Neben den Panthern erhielten auch alle 13 anderen Clubs die Lizenz. Damit startet die deutsche Eishockeyeliteliga auch in der kommenden Saison mit 14 Vereinen. Die Augsburger Panther gehen als DEL-Gründungsmitglied bereits in ihre 18. Spielzeit.

Desweiteren haben die Schwaben am Wochenende ihren ersten ausländischen Angreifer für die kommende DEL-Saison unter Vertrag genommen. Dabei handelt es sich um den Kanadier Mario Valery-Trabucco. Der 24-jährige Stürmer spielte in der vergangene Saison für TPS Turku in der finnischen SM-Liiga. In 57 Partien erzielte er 16 Treffer. Damit war er torgefährlichster Angreifer seines Teams. Auch in der European Trophy ging Valery-Trabucco erfolgreich für TPS auf Torejagd. Mit zwölf Punkten in elf Spielen war er sechstbester Scorer des Turniers, bei dem sich nur europäische Spitzenmannschaften maßen.

zurück