Werbepartner & Sponsoren

Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Hessing Laufsport -
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Sport in Augsburg Printmagazin Ausgabe Mai/Juni
 Die Fotobox für Augsburg & Umgebung - Hochzeit, Geburtstag, FirmeneventStickerei, Textildruck, Lasergravuren, Vereinsbedarf
Jahn + Partner Versicherungs- und Finanzdienstleistungen"just in motion" - Die Bewegungsanalyse von DRESCHER+LUNG
Augsburg Journal
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.

AEV Panther gegen Adler Mannheim und Grizzlys Wolfsburg

Verfasst am Donnerstag, 17. September 2015, 12:09 Uhr von Thorsten Franzisi
42A8589.jpg

Nach zwei Niederlagen am Auftaktwochenende geht es für den AEV am kommenden Wochenende darum erstmals zu punkten. Bei beiden Partien des vergangenen Wochenendes waren positive Ansätze zu erkennen und speziell beim Auswärtsspiel in Ingolstadt (2:3) wäre ein Sieg durchaus verdient gewesen, doch eine schlechte Phase im zweiten Drittel und mangelnde Chancenverwertung verhinderten das. Leichter wird es bei den Partien am Wochenende eher nicht, am Freitag geht es zum Deutschen Meister nach Mannheim und am Sonntag gastieren die Grizzlys Wolfsburg im CFS.

Freitag, 18.9.2015- 19:30 Uhr- SAP Arena Mannheim
Adler Mannheim vs. Augsburger Panther

Der Deutsche Meister aus Mannheim startete mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Saison. Im Heimspiel gegen Schwenningen schafften die Adler einen 1:0 Erfolg gegen die Schwenninger Wild Wings und am Sonntag gab es eine 4:2 Niederlage bei Red Bull München. Die Mannen um den neuen Trainer Greg Ireland müssen hierbei allerdings auf Starspieler Marcel Goc verzichten der sich in München eine Unterkörperverletzung zuzog. Nichtsdestotrotz müssen die Panther hier ein perfektes Spiel hinlegen um Punkte entführen zu können. Nach seiner Verletzung kehrt Verteidiger Arvids Rekis wieder ins Team von Mike Stewart zurück und gibt der Defensive mehr Tiefe.

 

Spielanalyse von
Benjamin Meer



Sonntag, 20.09.2015- 16:30 Uhr- Curt Frenzel Stadion Augsburg
Augsburger Panther vs. Grizzlys Wolfsburg

Am Sonntag geben die Grizzlys aus Wolfsburg ihre Visitenkarte in Augsburg ab. Das Team des ehemaligen AEV Managers Charly Fliegauf startete perfekt in die neue Saison. Einem 2:0 Heimerfolg gegen Düsseldorf ließen die Mannen von Pavel Gross einen 3:2 Erfolg in Schwenningen folgen. Wolfsburg ist eine seit Jahren gewachsene Mannschaft die immer wieder punktuell verstärkt wurde und auch in diesem Jahr eine Art Geheimfavorit ist. Für die Panther gilt es die läuferisch starken Spieler wie Furchner und Rosa zu kontrollieren und selbst ihre Chance besser zu verwerten. Tickets wie immer unter: www.aev-panther.de


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.