Werbepartner & Sponsoren

REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Riegele - Bierexperten Club
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.
Hessing Laufsport -
Sonnenhof Bodensee
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof

Die ADAC BMX Meisterschaften des MAC Königsbrunn

Verfasst am Freitag, 19. Juli 2019, 18:15 Uhr 
Die ADAC BMX Meisterschaften in Königsbrunn

Gerade eben von den erfolgreich absolvierten süddeutschen Meisterschaften aus dem hessischen Weiterstadt zurück, konzentrierte sich der MAC Königsbrunn auf sein Heimrennen der ADAC BMX Meisterschaft am 13. und 14. Juli am Ilsesee.

Zu Beginn der Veranstaltung sah es noch so aus, als wäre der Wettergott den MAC´lern nicht wohlgesonnen und der Start wurde aufgrund des langanhaltenden Regens um eine halbe Stunde verschoben. Doch dann kam endlich die Sonne durch und somit stand einem erfolgreichen Turnierwochenende nichts mehr im Weg.

Es traten 83 Radsportler in drei unterschiedlichen Alters-Kategorien an:

- Fünf- bis Siebenjährige

- die Elf- bis Vierzehnjährigen

- sowie die Altersklasse 15 Jahre aufwärts

Und natürlich geht es hier nicht um eine gerade Rennstrecke.  Denn  BMX ist die Abkürzung für Bicycle Motocross und damit ist uns allen klar - hier geht es um anspruchsvolle Rennbahnen mit technisch schwierig zu fahrenden Hindernissen, betonierten Kurven und sandige Hügeln. Technisches Geschick, das Beherrschen seines Bikes und Mut zu Lücke sind gefrage Attribute - und Weicheier haben hier nichts verloren.

Fünf bis zehn Fahrer gehen gemeinsam an den Start auf den 400 m langen Parcour. Derjenige, der innerhalb 40 Sekunden die anspruchsvolle Rennstrecke meistert und als erste(r) ins Ziel kommt, hat das race für sich entschieden.

Die BMX-Gemeinschaft ist wie eine große Familie. Und es kommt gar nicht so selten vor, dass sowohl der Papa als auch seine Kinder dem BMX-Fieber erlegen sind.  Natürlich gehen die BMX-Sportler als Einzel auf die Bahn, doch der große familiärer Zusammenhalt im Team macht diesen Sport umso symphatischer. Genau dieses Gefühl übertrug sich auch sofort auf die gut 200 interessierten Zuschauer, die bei schönsten Wetter und gutem Essen einen unterhaltsamen Tag am Königsbrunner Ilsesee verbrachten.

Der MAC Königsbrunn blickt auf eine erfolgreiche Saison 2019 zurück und wartet schon gespannt auf das größte sportliche Ereignis dieses Jahres. Vom 23. bis 27.07 finden die BMX-Weltmeisterschaften im belgischen Zolder statt. Unter den 4.000 angemeldeten Starten konnten sich acht Fahrer des Königsbrunner Vereins qualifizieren. Wir wünschen Euch dabei viel Erfolg.

 


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.