Werbepartner & Sponsoren

Autohaus Mayr Hörmann
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Technikerschule Augsburg
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
 Die Fotobox für Augsburg & Umgebung - Hochzeit, Geburtstag, FirmeneventStickerei, Textildruck, Lasergravuren, Vereinsbedarf
Augsburg Journal
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns

7. Suzuki-Jugend-Cup

Verfasst am Donnerstag, 11. Juli 2013, 12:09 Uhr von Thorsten Franzisi
Handball_Turnier_BHC_Koenigsbrunn_IMG_6069.jpg

Handball in Königsbrunn – Rekordmarke von 100 nicht geknackt

7. Suzuki-Jugend-Cup bei bestem Wetter ein voller Erfolg

Am Wochenende 06/07.07.2012 nahmen 80 Jugendmannschaften in Königsbrunn bei schönstem Wetter am 7.Suzuki-Cup teil. Von den Kleinsten, den Bambinis im Alter zwischen 5 – 7 Jahren, bis zum A-Jugendbereich waren alle Altersklassen vertreten. Bürgermeister Ludwig Fröhlich eröffnete am Samstagmorgen bei Sonnenschein das Turnier und bedankte bei den Jugendlichen und Kindern für deren Teilnahme. Ohne sportlich begeisterte Jugend könne solch ein Turnier nicht gespielt werden. Zugleich richtete er auch ein Wort des Dankes und der Anerkennung an den Vorstand des BHCK, allen voran an die Vorsitzende Elke Müller und Ihre gesamte Mannschaft, ohne die solch ein großes Turnier nicht stattfinden könne.


Die Kleinsten bis einschließlich D-Jugend konnten bei strahlendem Wetter ihre Spiele absolvieren. Im Kinderbereich, also bei den Bambini- und Mini-Mannschaften, wird generell keine Rangliste erstellt, denn hier steht (noch) die Freude am Ballspiel und an der Spaß im Vordergrund. Alles in allem gab es schöne Spiele, engagierte Eltern und Minis, die dennoch mit Ehrgeiz Handball gespielt haben.

Der BHCK war mit den erzielten Ergebnissen seiner Mannschaften zufrieden. Sowohl die Mädels als auch die Junges der D-Jugend konnten sich über zweite Plätze erfreuen; die DII männlich mußte sich jedoch beim Spiel um Platz sieben mit einer knappen Niederlage von 5:6 gegen die TSV Meitingen geschlagen geben. Unsere E-Jugend männlich platzierte sich im Mittelfeld von acht Mannschaften und bei der E-Jugend gemischte Mannschaft nahmen wir als Gastgeber den achten Platz ein, wobei der TSV Schwabmünchen hier Erster wurde. Wie es sich so für einen Gastgeber gehört, überließen wir also die vordere Plätze anderen Vereinen und begnügten uns durchaus auch mit Platzierungen.

Am Sonntag war der Sonnengott sehr gnädig und meinte es für alle Mannschaften sehr gut – der Eis- und Getränkeverkauf lief fast so gut, wie die Schweißperlen aller beteiligten Mannschaften. Bei extrem warmen Bedingungen konnte somit auch der zweite Spieltag erfolgreich gespielt werden – Start um 10Uhr und Dank des sehr gut organisierten Kampfgerichts konnten die 2 minütigen Spielwechsel beinahe minutiös eingehalten werden, so dass man den Spieltag der Großen dann mit der Siegerehrung gegen 18Uhr beenden konnte. Als erfolgreichste Mannschaft des BHCK gingen unseren A-Jugendlichen männlich vom Platz, denn die Junges belegten noch vor dem TSV Haunstetten und dem TSV Neusäß Platz 1! Bei der A-Jugend weiblich gab es eine gerechte Teilung bei Platz 1 zwischen dem TSV Indersdorf und der HSG Oberkochen-Königsbronn – unsere Mädels belegten hier den fünften Platz. Die B-Jugendmannschaften drehten hier die Tabelle um, denn die Mädels erreichten in ihrer Gruppe den ersten Platz und die Jungs spielten auf Platzierung mit dem dritten Platz. Der Spieltag wurde durch die C-Jugendlichen noch komplettiert. Wobei hier das größte Starterfeld von Mannschaften war, so dass es sowohl bei den Jungs zwei Spielgruppen mit je sechs Mannschaften, wie auch bei den Mädels zwei Spielgruppen mit je vier Mannschaften gab. Bei den Jungs nahm der BHCK den fünften Platz ein (erster wurde aus München der TSV München Ost, vor dem TSV Neusäß und der SC Germering). Die Mädels rangierten auf Platz 5 (C weiblich 1) und sechs (Cweiblich4), wobei sich hier der TSV Schwabhausen vor dem TSV Haunstetten und der SG aus Marktoberdorf auf dem Podest einreihten.

Wir, der BHC Königsbrunn 09 e.V., bedanken uns ganz herzlich bei allen Sponsoren und Unterstützern, die dieses Turnier mit dem gesamten Rahmenprogramm erst möglich machen. Auch ein großes Lob an all unsere Eltern, die fleißig Kuchen gebacken haben und tatkräftig bei der Turnierorganisation mitgeholfen haben. Ohne Sie alle, wäre ein Turnier in dieser Größenordnung nicht möglich. DANKE (Autor: Peter Lösch)

Ergebnisse:

A-Jugend weiblich: 1. HSG Oberkochen-Königsbronn, 2. TSV Indersdorf, 3.TSV Schwabmünchen, 4.SG Bießenhof-Marktoberdorf, 5. BHC Königsbrunn



A-Jugend männlich: 1. BHC Königsbrunn , 2. TSV Haunstetten , 3. TSV Neusäß

B-Jugend weiblich: 1. BHC Königsbrunn, 2.SV Anzing I, 3. SG Bießenhof-Marktoberdorf, 4. 1871 Augsburg, 5. SV Anzing II, 6. SC Vöhringen

B-Jugend männlich (Gruppe 1): 1. HSG Oberkochen-Königsbronn, 2. TSV Göggingen, 3. BHC Königsbrunn, 4. TSV Neusäß

B-Jugend männlich (Gruppe 2): 1. TSV Schwabmünchen, TSV Niederraunau, 3. DJK Augsburg-Hochzoll

C-Jugend weiblich (aus zwei Gruppen mit anschließenden Platzierungsspielen): 1. TSV Schwabhausen, 2. TSV Haunstetten, 3. SG Bießighof-Marktoberdorf, 4. TSV Schwabmünchen, 5. BHC Königsbrunn, 6. BHC Königsbrunn II, 7. TSV Neusäß, 8. JSG Friedberg-Kissing

C-Jugend männlich (aus zwei Gruppen mit anschließenden Platzierungsspielen): 1. TSV München –Ost, 2. TSV Neusäß, 3.SC Unterpfaffenhofen-Germering, 4. TSV Niederraunau, 5. BHC Königsbrunn, 6. JSG Friedberg-Dasing, 7. TSV Göggingen, 8. SC Unterpfaffenhofen-Germering, 9. 1871 Augsburg, 10. TSV Bobingen, 11. VSC Donauwörth, 12. DJK Hochzoll

D-Jugend weiblich: 1. TSV Schwabmünchen, 2. BHC Königsbrunn, 3. SG Bießenhof-Marktoberdorf

D-Jugend männlich (aus zwei Gruppen mit anschließenden Platzierungsspielen) : 1. TSV Friedberg, 2. BHC Königsbrunn, 3. Mering, 4.TSV Gersthofen, 5.TSV Haunstetten, 6.TSC München-Großhadern, 7. TSV Meitingen, 8. BHC Königsbrunn II

E-Jugend gemischt (aus zwei Gruppen mit anschließenden Platzierungsspielen): 1. TSV Schwabmünchen, 2. SV Pullach !, 3. TSV Schwabhausen, 4.TSV München-Großhadern, 5. 1871 Augsburg, 6. TSV Bobingen, 7. SV Pullach, 8.BHC Königsbrunn II

E-Jugend männlich (aus zwei Gruppen mit anschließenden Platzierungsspielen): 1.TSV Meitingen, 2. TSV Gersthofen, 3.MIX-Mannschaft, 4. TSV Friedberg II, 5. BHC Königsbrunn I, 6. TSV Haunstetten, 7. TSV Neusäß, 8. SV Mering

[Gallery=744]

Mehr Artikel zu DJK Augsburg-Hochzoll e. V.
Mehr Artikel zu TSV 1871 Augsburg e. V.
Mehr Artikel zu TSV Göggingen 1875 e. V.
Mehr Artikel zu TSV Neusäß e.V.
Mehr Artikel zu TSV 1909 Gersthofen e.V
Mehr Artikel zu TSV 1862 Friedberg
Mehr Artikel zu BHC Königsbrunn 09
Mehr Artikel zu TSV Haunstetten 1892 e. V.
Mehr Artikel zu Handball
Mehr Artikel zu TSV Haunstetten
Mehr Artikel zu TSV Neusäß
Mehr Artikel zu BHC Königsbrunn
Mehr Artikel zu TSV Gersthofen
Mehr Artikel zu TSV Göggingen
Mehr Artikel zu DJK Hochzoll
Mehr Artikel zu TSV 1871 Augsburg
Mehr Artikel zu TSV Schwabmünchen
Mehr Artikel zu TSV Meitingen
Mehr Artikel zu TSV Friedberg
Mehr Artikel zu Handball
Mehr Artikel zu TSV Bobingen
Sportartikel anzeigen

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.