Werbepartner & Sponsoren

Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Hessing Laufsport -
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Sonnenhof Bodensee
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Autohaus Mayr Hörmann

Kanuslalom

Kanusport ist eine Wassersportart, bei der ein Kanute mit einem Kanu in Blickrichtung vorwärts fährt und sich durch Schläge mit einem Paddel fortbewegt. Im Gegensatz zum Rudern besteht dabei keine feste Verbindung des Paddels zum Boot. Englische Kapitäne brachten die ersten Kanus im 16.- 17. Jahrhundert nach Europa. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts brachten englische Studenten Kanus auch nach Deutschland. Der Sport wird als Kanuwandern auf Flüssen, als Wildwassersport, als Wettkampfsport und in mehreren Spezialdisziplinen betrieben. Dabei kommt unterschiedliches Bootsmaterial zum Einsatz.

Vereine
Artikel
SIA 9640

Weltcupsieg für Sideris Tasiadis auf Heimstrecke

Samstag, 03. Juni 2023, 15:51 Uhr, Autor: Angela Merten

Lilik holt Bronze Seine Jubelschreie nehmen kein Ende: Als Lokalmatador Sideris Tasiadis als Sechster der zehn Canadier-Finalisten beim Weltcup-Auftakt am Samstag über die Ziellinie des Eiskanals paddelt, brechen die Emotionen nur so aus ihm heraus. Zwar war dem Augsburger Kanu-Schwaben noch kein Podestplatz sicher – vier Athleten standen noch am Start –, aber er wusste, was sein Lauf bedeutete. Mit 3,08 Sekunden Vorsprung setzte er sich zu diesem Zeitpunkt an die Spitze, vor den Slowaken Mat...

SIA 8974

Deutsche holen Gold und Bronze im Kajak beim Weltcup-Auftakt

Freitag, 02. Juni 2023, 20:53 Uhr, Autor: Angela Merten

Riesenjubel für Elena Lilik Die 24-Jährige von Kanu Schwaben Augsburg paddelt im Kajak-Einer beim Weltcup-Auftakt auf ihrer Heimstrecke in Augsburg am Freitag zu Gold. Zudem sichert sich Hannes Aigner vom Augsburger KV die Bronzemedaille.

DSC 1658

DM Kajak Cross – die Titel bleiben in Augsburg

Dienstag, 02. Mai 2023, 19:04 Uhr, Autor: Angela Merten

Zum Abschluss eines langen Kanuslalom-Wochenendes auf dem Augsburger Eiskanal wurden am Montag die Titel im Kajak-Cross vergeben Dabei blieben die Titel sowohl bei den Damen als auch bei den Herren in Augsburg. Elena Lilik (Kanu Schwaben Augsburg/KSA) zeigte sich in dieser noch jungen Disziplin ebenso erfolgreich wie Hannes Aigner (Ausburger Kajak Verein/AKV) bei den Herren. Auch eine Verzögerung von rund einer Stunde konnte die beiden nicht aus der Ruhe bringen.

Elena Lilik & Noah Hegge bei Nationalkaderquali auf Platz 1

Elena Lilik & Noah Hegge bei Nationalkaderquali auf Platz 1

Sonntag, 30. April 2023, 20:26 Uhr, Autor: Thorsten Franzisi

Die Qualifikationsläufe für2023 sind Geschichte, nächste Woche folgt die Nominierung für die European Games und das Weltcup-Team. Trotz großer Konkurrenz beindruckte besonders die stabile Leistung des Augsburger Kajakfahrer Noah Hegge, Elena Lilik konnte sich im Kajak und Canadier ebenso auf dem ersten Platz der Damenkonkurrenz platzieren. Vorzeitig qualifizierte sich auch Sideris Tasiadis aus Augsburg. Hannes Aigner hatte Probleme gesundheitlicher Art während der Vorbereitungszeit, schaffte ...

Lokalmatadoren - Kopie  2

Ereignisreiches Wochenende auf Kanustrecke am Eiskanal

Freitag, 28. April 2023, 09:56 Uhr, Autor: Angela Merten

Beim Finale der „Sichtung Kanuslalom“ am Wochenende am Augsburger Eiskanal geht es um die Nationalkader-Plätze in der Jugend- und in der Leistungsklasse (jeweils drei für Damen und Herren im Kajak K1 und im Canadier C1) Nur wer hier erfolgreich ist, kann für den DKV bei den European Games `23 in Krakau und der WM `23 nahe London starten und so seine Chance auf einen der Startplätze bei Olympia `24 in Paris wahren. So gehen auch die Sportler*innen, die beim ersten Teil der Sichtung vergangenes...