Werbepartner & Sponsoren

Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Riegele - Bierexperten Club
Technikerschule Augsburg
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Autohaus Mayr Hörmann
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Hessing Laufsport -

Fußball

Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen. Die Spielzeit ist üblicherweise zweimal 45 Minuten (exklusive Nachspielzeit und eventuell Verlängerung), jedoch gibt es auch Varianten mit kürzerer Spielzeit. Eine Mannschaft besteht in der Regel aus elf Spielern, wovon einer der Torwart ist. Der Ball darf mit dem Fuß und anderen Körperteilen gespielt werden, mit Ausnahme der Hände und Arme. Nur der Torwart darf den Ball innerhalb des eigenen Strafraums auch mit diesen Körperteilen berühren.Fußball entstand in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Großbritannien, breitete sich ab den 1880er und 1890er Jahren in Kontinentaleuropa und anderen Kontinenten aus und gilt mittlerweile als weltweit beliebteste Mannschaftssportart.

Vereine
Artikel
 28 FCA - VfL Wolfsburg 03.04.22 - 1

FC Augsburg gewinnt gegen Greuth, Weinzierl geht

Samstag, 14. Mai 2022, 19:34 Uhr, Autor: Thorsten Franzisi

V iele ungeklärte Fragen gab es vor dem Spiel zwischen dem FC Augsburg und der SpVgg Greuther Fürth, bei denen es fast ausschließlich um Dinge außerhalb des Platzes ging. Allen voran natürlich der überraschende Rücktritt von FCA-Präsident Klaus Hofmann, der am Tag vor der Partie offiziell verkündet wurde. Zunächst gab es auch Fragen um Markus Weinzierls Zukunft, der nach dem Spiel aber für Klarheit sorgte und seinen Abschied zum Vertragende verkündete. Als Gründe nannte er unter anderem fe...

Vorlage Webseite FCA Kolumne

Der FC Augsburg steht nach der Saison am Scheideweg

Samstag, 14. Mai 2022, 12:18 Uhr, Autor: Moritz Winkler

Ein Fazit über die Saison in der Bundesliga, den Klassenerhalt, die Trainerfrage, dem Kader und den Nachwuchs des FC Augsburg. Seit der letzten Woche ist es nun endgültig offiziell: Der FC Augsburg spielt auch im kommenden Jahr wieder erstklassig und das trotz einer 0:4 Niederlage gegen RB Leipzig. Ein Umstand, der sinnbildlich für die vergangenen Spielzeit steht: Zwar hat man wieder einmal das Minimalziel Klassenerhalt erreicht, doch richtig überzeugend waren die Auftritte der Fuggerstädter ...

Vorlage Webseite FCA Kolumne

Der Bundesligist FC Augsburg und die eigene Jugendarbeit

Donnerstag, 05. Mai 2022, 20:55 Uhr, Autor: Moritz Winkler

Unser Rasensprenger nimmt die Jugendarbeit des FC Augsburg unter die Lupe, berichtet von glorreichen Zeiten und dem aktuellen Stand, mit Höhen und Tiefen Der FC Augsburg hat am Wochenende erneut die Chance auf den direkten Klassenerhalt verpasst. Während die erste Mannschaft also in den ausstehenden zwei Spielen gegen RB Leipzig und Greuther Fürth weiterhin um den Nichtabstieg kämpfen muss, macht die U-19 den Profis vor, wie man im rot-grün-weißen Trikot Erfolg haben kann. Zum ersten Mal seit...

fCA

FC Augsburg kassiert eine 1:4-Klatsche gegen Köln

Samstag, 30. April 2022, 19:38 Uhr, Autor: Thorsten Franzisi

Noch nicht der gesicherte Klassenerhalt für den FC Augsburg, damit wurde die endgültige Entscheidung vertagt. Dank einer deutlichen 1:4-Niederlage und des gleichzeitigen Remis der Stuttgarter in Wolfsburg, ist ein Rückfall auf den Relegationsplatz bei zwei verbleibenden Spielen und sechs Punkten Vorsprung theoretisch weiter möglich. Für Köln bedeutet der Sieg einen weiteren großen Schritt in Richtung internationales Geschäft, sogar ein Sprung auf die CL-Plätze ist rechnerisch noch möglich.

Augsburg Fußball  DSC 2138

ESV Augsburg & TSV Dinkelscherben II trennen sich mit einem Remis

Donnerstag, 21. April 2022, 14:36 Uhr, Autor: Thorsten Franzisi

1:1 hieß am Schluss nach der Partie in der A-Klasse Augsburg-West zwischen den Eisenbahner Sportverein und dem TSV Dinkelscherben Bei frühlingshaften Temperaturen und angenehmen Wetter empfing der ESV Augsburg am Kobelweg die zweite Garde des TSV Dinkelscherben. Gerne hätten die Gastgeber an das Hinspielergebnis von 0:6 angeknüpft, doch die Dinkelscherbener hatten ihre Hausaufgaben gemacht und erwiesen sich als zäher Gegner.