FC Augsburg bietet Sichtungstraining für die Eliteschule

Donnerstag, 24. Januar 2019 um 12:29

FC Augsburg FCA-142

Der FC Augsburg bietet in Zusammenarbeit mit seinen Eliteschulen des Fußballs für das Nachwuchsleistungszentrum des FCA auch im Frühjahr 2019 wieder zwei Sichtungstrainingseinheiten für die Eliteschule des Fußballs im Schuljahr 2019/2020.

Die Sichtungstrainings finden am Mittwoch, 27. Februar sowie Mittwoch, 13. März, jeweils von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr, in der Mittelschulturnhalle Gersthofen (Theresienstraße 12, 86368 Gersthofen) statt.

Eingeladen sind alle fußballtalentierten Kinder aus der Region mit einem maximalen, selbständigen Anfahrtsweg von einer Stunde, die im kommenden Schuljahr 2019/2020 die Jahrgangsstufe 5 besuchen werden. Der Termin ist ebenfalls für jene Schüler und Schülerinnen gedacht, die zum neuen Schuljahr den Quereinstieg in die 6., 7., 8. oder 9. Jahrgangsstufe der Eliteschulen schaffen wollen.

Das Training wird von Trainern des FC Augsburg durchgeführt. Die Direktoren der Eliteschulen (Anna-Pröll-Mittelschule Gersthofen, Heinrich-von-Buz Realschule Augsburg und Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen) sowie Mitarbeiter des Nachwuchsleistungszentrums stehen an diesem Tag für Fragen und Antworten rund um das Eliteschulprojekt zur Verfügung.

Für den ersten Sichtungstermin ist die Anmeldung bis einschließlich Freitag, 22. Februar, (12.00 Uhr) möglich, für den zweiten Sichtungstermin kann sich bis einschließlich Freitag, 8. März, (12.00 Uhr) angemeldet werden. Es ist jedoch nur möglich, an einem Termin teilzunehmen.

Die Anmeldeformulare für die Sichtungstrainings finden Sie unter www.fcaugsburg.de. Weitere Informationen erhalten Sie auch telefonisch im
Nachwuchsleistungszentrum des FC Augsburg unter 0821 – 455 36 0 oder per Mail an eliteschule@fcaugsburg.de.

    Mehr Artikel zum Thema: