Augsburg Calling zum Spiel gegen Berlin

Mittwoch, 8. Mai 2019 um 13:08

Augsburg Calling zum Spiel gegen Berlin augsburg_calling_neueHP-1170x780

Am 11. Mai(15.30 Uhr) empfängt der FC Augsburg Hertha BSC, zum letzten Heimspiel der Saison, in der WWK Arena. Auch lädt die Faninitiative „Augsburg Calling“ beim Spiel gegen die Hertha Gäste- und Heim-Fans zu einem bunten Rahmenprogramm ein.

Schon am Vorabend startet Augsburg Calling mit dem Treffen der Fans beider Vereine zu einem gemeinsamen Kennenlernen und Austausch mit Livemusik im Altstadt Café (Judenberg 6).
Die musikalische Unterhaltung wird von der Band “Raspustena Banda” übernommen (Rock aus Serbien). Der Eintritt ist für diese kleine Veranstaltung kostenfrei. Die Augsburg Calling bietet, zum Start in den Spieltag für Fans zwei Führungen an. Hierbei handelt es sich um eine Stadtführung zu 2.000 Jahre Augsburg sowie um eine Führung über den Augsburger Stadtmarkt. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an der Tourist-Information am Rathausplatz für die zwei kostenlose Führungen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollte eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Freitag, 10. Mai, (10.00 Uhr) an fanbeauftragte@fcaugsburg.de eingetragen werden.
Auch die kleinen Fans kommen beim FCA nicht zu kurz: Der FCA-KidsClub lädt Gästekids zur exklusiven Ehrenrunde direkt vor Spielbeginn ein, um eine Runde über den grünen Rasen zu laufen und die Fans im Stadion auf das Spiel einzustimmen.

Weitere Infos und Anmeldung bis spätestens Freitag, 10. Mai, (10.00 Uhr) direkt beim FCA-KidsClub per Mail an info@fca-kids.de. Mit Livemusik endet der Tag in BOB’S Punk Rock Pizzeria + Bierbar (Maximilianstraße 61). Die Bands “The Fuckwits” (Punkrock aus England), “Gar Krass” (Ska aus Türkheim) und “Raspustena Banda” (Rock aus Serbien) sorgen für Unterhaltung. Auch hier ist der Eintritt frei.

    Mehr Artikel zum Thema: