Werbepartner & Sponsoren

Farbberatung mit Stil - Angela Merten
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Autohaus Mayr Hörmann
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Technikerschule Augsburg
Ihr Teamsporthändler - Textildruckerei & Flock
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Sonnenhof Bodensee
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße

Aktuelle Sportnachrichten aus Augsburg

  • Interessante Artikel zu Ihrer Suche:
Billard in Augsburg DSC 2538

Billard - Der schwäbische Mosconi Cup

Donnerstag, 14. November 2019, 10:40 Uhr, Autor: Thorsten Franzisi

Der BC Haunstetten besiegt den PBC Königsbrunn in 9-Ball Classic im schwäbischen Mosconi Cup erneut. In Anlehung an den legendären Mosconi Cup, welcher bereits seit 1994 jährlich zwischen den besten Poolbillard-Spielern aus Europa und den USA ausgetragen wird, wurde im vergangengen Jahr der "Schwäbische Mosconi Cup" vom PBC Königsbrunn ins Leben gerufen, ein Freundschafts-Turnier, abseits des Ligabetriebes, zwischen dem PBC Königsbrunn und dem BC Haunstetten.

In der letzten Partie gegen Schweinfurt blieb Jakub Šrámek (in schwarz) noch ohne Punkte für Königsbrunn, am Wochenende will er wieder treffen.

Zwei Derbys am Wochenende

Mittwoch, 13. November 2019, 21:18 Uhr, Autor: Horst Plate

Der EHC Königsbrunn hat am Wochenende gleich zwei Derbys auf dem Schirm, zuerst geht es am Freitagabend ab 20 Uhr in Landsberg gegen die „Riverkings“. Sonntag sind dann die „Mammuts“ der EA Schongau zu Gast in der heimischen Eishalle, Anpfiff ist ab 18 Uhr. Seit dem letzten Wochenende hat sich beim EHC Königsbrunn, nach zuvor turbulenten Wochen, nur wenig getan. Der Heimsieg und die darauf folgende Auswärtsniederlage gegen Schweinfurt zeigten Stärken, aber auch einige Schwächen der Mannschaf...

Pure Emotion AEV Biel CHL D55 0402

Tolles 2:2 der Panther gegen den EHC Biel-Bienne

Mittwoch, 13. November 2019, 12:14 Uhr, Autor: Robert Siller

Die Panther zeigen sich stark im ersten Spiel gegen den EHC Biel-Bienne Nach einer überzeugenden Leistung, erkämpften sich die Augsburger Panther im Hinspiel des Achtelfinals in der CHL ein 2:2 Unentschieden gegen das Schweizer Spitzenteam vom EHC Biel-Bienne. Nach der wohl besten Saisonleistung fährt der AEV auch ohne Sieg keineswegs chancenlos zum entscheidenden Rückspiel am nächsten Dienstag in die Schweiz.

DJK Hochzoll VolleyballDSC 2625

DJK Hochzoll gewinnt gegen den TSV Unterhaching

Dienstag, 12. November 2019, 15:51 Uhr, Autor: Anna Marie Mayr

Nach einem nervenaufreibenden Spiel gelingt es den Volleyballspielerinnen des DJK-Augsburg-Hochzoll einen weiteren Sieg einzufahren. Gerade läuft die Saison für die Damen des Volleyballteams des DJK-Augsburg sehr gut, sie liegen nach sechs Spielen auf den vierten Platz in der dritten Liga Ost. Nach dem deutlichen 3:0 Sieg letzte Woche in Eibelstadt, konnten die Damen die Freude über den Sieg nutzen und am Samstag mit aller Kraft noch einen Heimsieg gegen starke Unterhachinger Spielerinnen e...

U13 Litreca Cup AEV gegen BietigheimD55 8532

Viel Spaß beim Litreca Cup 2019

Dienstag, 12. November 2019, 11:56 Uhr, Autor: Anna Marie Mayr

Die U13 Mannschaft des AEV glänzte mit einem hart erkämpften 4. Platz Am 09. und 10. November 2019 fand der 10. internationale Litreca Cup statt. Ausgerichtet wurde dieser stark besetzte U13 Cup im Augsburger Curt-Frenzel-Stadion. Die Vorrunde der acht teilnehmenden Mannschaften wurde in zwei Gruppen aufgeteilt. Die U13 Knaben 1 des AEV waren zusammen mit den HC Thurgau Young Lions, den SC Bietigheim-Bissingen Steelers und den HC Meran Juniors in der Gruppe A und konnten dort den zweiten Pla...

SG 1871 II  Friedberg III Handball Bezirksoberliga DSC 5674

Die Zweite des SG 1871 Gersthofen verpasst Heimsieg

Dienstag, 12. November 2019, 11:18 Uhr, Autor: Blumi

Im zweiten Heimspiel der Saison in der Spielstätte des Paul-Klee-Gymnasiums konnte die zweite Mannschaft der SG 1871 Gersthofen leider nicht punkten und musste sich der Friedbergen Dritten geschlagen geben. Gersthofens Coach Alex Fischer gab vor der Begegnung klare Anweisungen. Die Friedberger könne man nur mit einer dynamischen Offensive plus einer aggressiven Defensive schlagen. Und zu Beginn nahmen die Gastgeber klar das Ruder in die Hand. Sie starteten erfolgreich in die Partie und ging...


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.