TSV 1871 Augsburg Damen unterliegen gegen TSV Friedberg

Freitag, 3. November 2017 um 14:03

TSV 1871 Augsburg

Nach dem hart erkämpften Unentschieden gegen den TSV Meitingen galt es für die Tigerladies des TSV 1871 Augsburg sich bereits zwei Tage später, am 31.10.2017, erneut in der eigenen Halle gegen den TSV Friedberg zu bewähren. Gegen diesen Aufstiegskandidaten, der mit einer voll besetzten Bank ins Spiel gehen konnte, mussten sich die Damen des TSV 1871 Augsburg letztendlich deutlich mit 15:25 (7:16) geschlagen geben.

Dass diese Partie kein leichtes Spiel werden würde war bereits vor Spielbeginn klar. Dennoch stand der Vorsatz, es den Gästen aus Friedberg so schwer wie möglich zu machen. Bereits im ersten Angriff zeigte sich, dass die sehr offensive Friedberger Abwehr des TSV 1871 Augsburg einige Schwierigkeiten bereiten wird. Zusätzlich machten die konsequent ausgeführten Spielzüge der Friedbergerinnen den Damen zu schaffen. So gelang es den Gästen aus Friedberg schnell mit 0:3 in Führung zu gehen. Nur durch viel Mühe und Laufarbeit schafften es die 1871-Damen den Gästen etwas entgegenzusetzen. Doch näher als zum 3:5 schafften es die Tigerdamen an diesem Abend nicht mehr an ihre Gegner heran.

Bis zum Halbzeitpfiff bauten die Gäste ihre Führung souverän auf einen Zwischenstand von 7:16 aus.
Nach der Halbzeit-Pause und mit dem Torwartwechsel fiel es den Friedbergerinnen aber sichtbar schwerer, die Bälle im Tor der Damen des TSV 1871 unterzubringen und auch die Abwehr der Tigerladies stand nun sicherer. Besonders Heike und Bibi konnten in diesem Spiel durch ihr starkes Durchsetzungsvermögen punkten und auch Tiffy gelang trotz des starken Gegners das erste Tor ihrer Handball-Karriere! So konnte der Torabstand von ca. 10 Toren während der zweiten Halbzeit durchgängig gehalten werden, dennoch blieb man im Angriff im Schnitt zu harmlos. Auch die schwache Besetzung der Tiger-Damen machte sich in einigen Kontergegenstößen der Friedbergerinnen gegen Ende der Partie bemerkbar. So trennten sich die Damen des TSV 1871 Augsburg nach einem harten Kampf mit 15:25 vom TSV Friedberg.

Sah man sich an diesem Spieltag einem tabellenmäßig weit entfernten Gegner gegenüber, treffen die Tigerladies des TSV 1871 Augsburg bereits am Sonntag, 05.11.2017, auf den BHC Königsbrunn 09 II, der aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz rangiert. Nach zwei Niederlagen werden die Damen aus Königsbrunn sicher hoch motiviert sein, doch die Tigerdamen wollen diese Punkte unbedingt mit nach Augsburg nehmen und freuen sich auf zahlreiche Unterstützung durch ihre Fans.

Für den TSV 1871 Augsburg spielten:
Marie, Kolli (TW), Maria, Heike (5), Bianca (3), Alex (4), Stephi, Jenny (2), Tiffy (1)

    Mehr Artikel zum Thema: