TGVA-Doppelsieg beim Crosslauf Klassiker

Mittwoch, 9. Dezember 2015 um 14:13

Crosslauf

Der 38. Viktoria-Cross im Rahmen der AOK-Winterlaufserie führte abseits der Wege durch den Bergheimer Wald. Die Veranstalter von der TG Viktoria Augsburg konnten diesmal beim Crosslauf einen Doppelsieg verbuchen. Roman Deisenhofer (31:19 Minuten für 8,8 Kilometer) und Sandra Schorrer (25:25 Minuten für 6,2 Kilometer) triumphierten im TGVA-Trikot.

Die Jugend-Konkurrenz beherrschte Brian Weisheit von der LG Augsburg (22:09 Minuten für 6,2 Kilometer). Beim Schüler-Rennen (3,3 Kilometer) gewannen Tim Mahl von der DJK Friedberg (12:37 Minuten) und Luisa Daubermann von der LG ESV Augsburg / TSV Neusäß (14:09 Minuten) den Crosslauf. Mit dem Weihnachtslauf am 20. Dezember nahe Schloss Wellenburg endet die diesjährige AOK-Winterlaufserie.

38. Viktoria-Cross im Rahmen der AOK-Winterlaufserie
Männer (8,8 Kilometer):

1. Roman Deisenhofer (TG Viktoria Augsburg) 31:19 Minuten,
2. Daniel Braun (TSV Friedberg) 31:53,
3. Marius Forstner (SV Mindelzell) 32:09,
4. Richard Negele (TSV Bobingen) 32:34,
5. Florian Loder (TG Viktoria Augsburg) 32:38,
6. Hannes Rosenwirth (TSV Gersthofen) 32:42,
7. Simon Ginder (LC Buchendorf) 32:49,
8. Florian Kerber (TG Viktoria Augsburg) 32:52,
9. Oliver Hein (Rennschweine Aystetten) 33:18,
10. Sven Lorenz (TSG Söflingen) 33:20.

Frauen (6,2 Kilometer):
1. Sandra Schorrer (TG Viktoria Augsburg) 25:25 Minuten,
2. Monika Schuri (Laufgem. Wehringen) 25:35,
3. Sonja Huber (TG Viktoria Augsburg) 27:01,
4. Elisabeth Fladerer (TG Viktoria Augsburg) 27:25,
5. Sarah Ziem (AL-KO Triathlon Augsburg) 27:33,
6. Antonia Daubermann (LG ESV Augsburg / TSV Neusäß) 28:16,
7. Steffi Mairoser (LG Reischenau-Zusamtal) 28:39,
8. Katharina Anstett (SV Bergheim) 28:40,
9. Katharina Engelhardt (Team TOMJ Augsburg) 28:41,
10. Leonie Daubermann (LG ESV Augsburg / TSV Neusäß) 29:01.
> Ergebnisliste unter www.tgva.de

    Mehr Artikel zum Thema: