Schach

Schach Schach, auch das königliche Spiel genannt, ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd die Schachfiguren auf dem Schachbrett bewegen. Ziel des Spiels ist, den Gegner schachmatt zu setzen, das heißt,  seine als König bezeichnete Spielfigur unabwendbar anzugreifen. In Europa und vielen anderen Teilen der Welt ist Schach allgemein bekannt und hat eine tiefe kulturelle Bedeutung erlangt. Viele Schachspieler sind Mitglieder von Schachvereinen, die ihrerseits regionalen und nationalen Schachverbänden angehören und sich weltweit im Weltschachbund (FIDE) zusammengeschlossen haben. Schachturniere werden von privaten Veranstaltern, von Schachvereinen oder von Schachverbänden organisiert. Schach gilt als Sportart.

Die Schachfreunde Augsburg im Aufwärtstrend

Mittwoch, 24. Februar 2016 um 16:26 Uhr

_42A1547 Erstmals in der jungen Geschichte der Schachfreunde Augsburg empfing man gleich drei Mannschaften im großen Saal des Drei-Auen-Bildungshauses. So trat in der Kreisliga III die Zweite der Schachfreunde gegen eine Auswahl vom TSV Steppach an, während in der Kreisklasse B die Gegner unserer dritten bzw. vierten […]

Weiterlesen

adh – Schach Open

Montag, 8. Juni 2015 um 21:46 Uhr

Schach-in-Augsburg__42A8838Felix Graf heißt der überlegene Sieger beim Augsburger adh – Open. Der Internationale Meister gewann auch seine letzte Partie gegen Leon Stöver und blieb sonach sechs Runden bei einer hundertprozentigen Punkteausbeute. Constantin Göbel konnte das Verfolgerduell gegen Paul Weichlein gewinnen. Der Frankfurter bot Weichlein in ausgeglichener Stellung […]

Weiterlesen