Rollerderby

Rollerderby Ein aus den Vereinigten Staaten stammender Vollkontaktsport mit Rollschuhen wird als Roller Derby bezeichnet, welcher mehrheitlich von Frauen ausgeübt wird. Herren-Roller-Derby wird gelegentlich als Merby (Men’s Roller Derby) bezeichnet. Roller Derby wird heutzutage hauptsächlich in zwei Varianten gespielt. Zum einen gibt es das dem klassischen Roller Derby angelehnten „Banked Track Roller Derby“ auf einer Steilbahn, was jedoch nur von wenigen (meist professionellen) Teams gespielt wird. Deutlich weiter verbreitet ist inzwischen die Variante „Flat Track“ das auf einer flachen, etwa 27 × 17 m großen Bahn gespielt wird.

Erstes Rolling Thunder Derby Spiel in der TVA Skatearena

Montag, 10. September 2018 um 21:32 Uhr

Rolling Thunder DSC_4931 Fabulous Augsburg Rolling Thunder bringt den Trendsport nach Augsburg Eine junge Frau auf Rollschuhen ist auf dem Veranstaltungsplakat zu sehen, auf ihren Wangen leuchtet Kriegsbemalung und darüber in grellen Lettern „Roller Derby“. Am Samstag, den 8. September feierte dieser verrückte Teamsport seine Premiere in […]

Weiterlesen

Rolling Thunder Augsburg: Rollerderby Bootcamp

Donnerstag, 24. August 2017 um 17:34 Uhr

Rolling Thunder Augsburg Die Mädels (und Jungs) des TVA mit dem Namen “Rolling Thunder Augsburg” veranstalten nun ein Bootcamp für Anfänger und Fortgeschrittene. Dieses findet am 27.08.2017 von 10:00-17:00 Uhr in der Skatehalle des TVA statt.Rollerderby: der Vollkörperkontaktsport auf Quad Rollerskates (Rollschuhe), ursprünglich aus dem Amerika der […]

Weiterlesen

Rollerderby in Augsburg

Freitag, 24. April 2015 um 1:10 Uhr

13865521685_70f63f9a1b_kIn Augsburg gründet sich ein Rollderby Team Roller Derby, das ist ein bisschen wie Rugby auf Rollschuhen. Der Vollkontaktsport stammt aus den USA, seine Anfänge hatte er in den dreißiger Jahren. Aus publikumswirksamen Rempeleien ist dort mittlerweile ein seriöser Sport geworden, der vor allem von Frauen gespielt […]

Weiterlesen