Kanuslalom

Florian-Breuer-1-in-C-1-und-3.im-K-1 Wettkampfdisziplin des Kanusports. Das Ziel ist es, eine mit Toren festgelegte Strecke auf schnell fließenden Wasser in kürzester Zeit fehlerfrei zu befahren. Eine Strecke besteht aus einem zwischen 250 und 400 m langen Abschnitt, der eine Mindesttiefe von 40 cm und eine Fließgeschwindigkeit von mindestens 2 m/s (= 7,2 km/h) aufweisen soll. Über die Strecke werden nach aktueller Regelung 18-25 Tore verteilt, die entsprechend ihrer Nummerierung zu durchfahren sind. Die meisten Tore sind grün-weiß gekennzeichnete Abwärtstore. Diese sind in Fließrichtung zu durchfahren. 6 Tore müssen jedoch Aufwärtstore sein, die rot-weiß gekennzeichnet und stromaufwärts zu durchqueren sind. Die Torstäbe müssen dabei mindestens 20 cm über der Wasseroberfläche hängen. Die Entstehung und Entwicklung des Faltkajaks und dessen Fertigung im großen Maßstab ermöglichte die Verbreitung des Kajaksports auf schnell fließenden Gewässern in Süddeutschland, Österreich und in der Schweiz. Ende der 1920er, Anfang der 1930er Jahre erlebt das Fahren mit dem Faltkajak einen regelrechten Boom. In diese Zeit fällt die Geburt des Kanuslalom.

4 Augsburger Kanuten bei World Master Games

Dienstag, 25. April 2017 um 21:21 Uhr

IMG-20170425-WA0003World Master Games in Neuseeland – nunmehr vier Augsburger bei den Kanuten am Start – erste Eindrücke aus diesem herrlichen Land. Erste Eindrücke erreichten uns aus Neuseeland. Auf der Wero Vector Whitewater Park Strecke haben die drei Schwabenkanuten Elisabeth Michler-Jones, Peter Micheler und Karl Heinz Heckel sowie […]

Weiterlesen

Norman Weber und Sabine Füsser sind Süddeutsche Meister

Montag, 10. April 2017 um 21:42 Uhr

Norman WeberDie Schwaben Kanuten Norman Weber und Sabine Füsser haben wieder einmal bewiesen, dass auf sie zu zählen ist. Eine Vorbereitungsphase gespickt mit drei Vorbereitungsrennen auf der Sülz, Aar und Fulda haben die Form stetig ansteigen lassen. So verloren der Canadier-Dominator Normen Weber wie auch seine Vereinskollegin […]

Weiterlesen

Bewegender Abschied von „Mister Kanu“ Horst Woppowa

Freitag, 24. März 2017 um 12:49 Uhr

Horst WoppowaBei der Versammlung des Jahres am 21.03.2017 im Bootshaus der Kanu Schwaben wurde der langjährige Abteilungsleiter Horst Woppowa (genau 39 Jahre war er Vorstand der rührigen Schwabenkanuten) verabschiedet. Der Tagungsbereich war bis auf den letzten Platz besetzt und es kamen natürlich die großen Verdienste von Horst […]

Weiterlesen

Florian Breuer holt Gold bei der U 23 Weltmeisterschaft

Sonntag, 17. Juli 2016 um 8:33 Uhr

Florian BreuerFlorian Breuer holt GOLD im Einzel bei der U 23 Weltmeisterschaft in Krakau – Leo Bolg, Samuel Hegge holen sich GOLD im U 23 Kajak Einer Herren Teamwettbewerb und Noah Hegge SILBER im Junioren K 1 Team und BRONZE für Florian Breuer und Dennis Söter im […]

Weiterlesen

Erfolgreiche DM für die Kanu Schwaben Wildwasserfahrer

Sonntag, 29. Mai 2016 um 18:51 Uhr

Kanu Schwaben Sabine FüsserSabine Füsser Kanu Schwaben Augsburg hat wenige Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft in Banja Luka/BIH eindrucksvoll ihre Leistung abrufen können. Zwei Starts und 2 DM-Siege errang sie bei der Deutschen Meisterschaft in Sömmerda. In der Qualifikation noch mit souveränem Vorsprung im Damen Kajak Einer […]

Weiterlesen

Schwaben Kanutin Melanie Pfeifer ist Europameisterin

Sonntag, 15. Mai 2016 um 20:04 Uhr

Melanie PfeiferMelanie Pfeifer holt sich den Europameistertitel im Kanuslalom. Sie schaffte es, vor Ursa Kragelj aus Slowenien und zwei slowakischen Sportlerinnen Jana Dukatova und Elena Kaliska die GOLD Medaille herauszufahren. Die Olympiateilnehmerin Rio 2016 ist topp in Form und holte sich mit einer Fahrzeit von 108,86 und […]

Weiterlesen

ECA Wildwasser Sprint Finale und ECA Boater Cross

Mittwoch, 27. April 2016 um 18:41 Uhr

Boater CrossECA Wildwater Sprint Finale und ECA Boater Cross Wettbewerb in Augsburg am 7. Und 8. Mai 2016 am Eiskanal / Olympiastrecke Nach den spannenden Kanuslalom Olympia Qualifikationswettkämpfen im April treffen sich nun Anfang Mai die besten Wildwasserkanuten und Kanutinnen auf dem Eiskanal in Augsburg. Sprinter aus […]

Weiterlesen

Augsburger Kanuten souverän bei Olympiaqualifikation

Montag, 11. April 2016 um 15:18 Uhr

OlympiaqualifikationIm Kampf um die begehrten Tickets zur Olympiade nach Rio de Janeiro haben Hannes Aigner, Sideris Tasiadis, Melanie Pfeifer und Alexander Grimm die ersten Bigpoints auf dem Eiskanal bei der Olympiaqualifikation gelandet. Sie setzten sich am Samstag und Sonntag auf dem Augsburger Eiskanal beim ersten zwei von […]

Weiterlesen

Augsburger Kanuten vorne dabei im ICF Canoe Slalom Race

Dienstag, 29. März 2016 um 1:25 Uhr

ICF Canoe Slalom RaceSolkan – ICF Canoe Slalom Race, Florian Breuer und Elena Apel immer vorne mit dabei, der dritte Kanu Schwabe Christos Tsakmakis war auch unter den Finalisten der Top 10 Am 25. Und 26. März fand im slowenischen Solkan das ICF Canoe Slalom Ranking Race […]

Weiterlesen

Sportinterview mit Wildwasser Kanutin Sabrina Barm

Mittwoch, 10. Februar 2016 um 21:26 Uhr

Sabrina BarmNeu bei Kanu Schwaben ist die Kanu Wildwasser Rennsportlerin Sabrina Barm, wir konnten noch weitere Informationen von Sabrina erhalten: Marianne Stenglein: Wie kamst Du zum Kanusport und speziell zum Wildwasser Rennsport? Sabrina Barm: Nach drei Jahren Slalom bin ich 2013 eher spaßeshalber die WM-Qualifikation mitgefahren, hab […]

Weiterlesen




Nächste Seite »