Silber für Nina Brosch bei deutschen Ringermeisterschaften

Mittwoch, 13. Juni 2018 um 14:36

Nina Brosch IMG_2869Am letzten Freitag und Samstag fanden die Dt. Ringermeisterschaften der weiblichen Jugend (Freistil) in Rostock statt. Erstmalig nahm daran mit Nina Brosch auch eine Ringerin aus der Talentschmiede der TSG Augsburg teil.

Es lohnte sich bereits am Donnerstag anzureisen: So war sie mental optimal auf ihre Kämpfe eingestellt und landete im ersten Kampf einen Schultersieg. Im 7-köpfigen Teilnehmerfeld bis 38 kg hatte sie damit eine gute Ausgangsposition für den zweiten Wettkampftag.

IMG_2866

Am Samstag konnte Sie mit einem weiteren Schultersieg die Finalteilnahme sicherstellen. Am Ende musste sie sich aber Celine Scharfscheer aus Ückerath, die am Bundes- und Landesstützpunkt Dormagen trainieren kann, geschlagen geben. “Ihr zweiter Platz ist schon eine ganz heiße Geschichte”, so ihre Trainer Sergej Potapov und Robert Oppel. “Der Vizemeistertitel wird ihr sicher einigen Aufschwung geben”.

Ganz so aufgeregt wie die Funktionäre der TSG-Ringer nimmt Nina Brosch das aber nicht: Sie möchte einfach nur weiter Spaß haben im Training.

    Mehr Artikel zum Thema: