Saisonhöhepunkt Golfclub Augsburg, Preis des Präsidenten

Dienstag, 23. August 2016 um 11:18

Golfclub Augsburg

Über 120 Turnierteilnehmer folgten am Sonntag, 14.08.2016, der Einladung von GC Augsburg Präsident Dr. Klaus Leuthe zum traditionellen Preis des Präsidenten.



Das Turnier mit dem anschließenden Sommerfest ist der Saisonhöhepunkt im Golfclub Augsburg und fand dieses Jahr ganz im Zeichen der olympischen Spiele – „Golf in Rio“ statt. Gespielt wurde in Vierer-Teams im Bestball-Modus. Mit einem Traumwetter und strahlendem Sonnenschein den ganzen Tag war selbst das Wetter olympisch.

Auf dem anschließenden Sommerfest mit Public Viewing erholten sich über 170 Mitglieder und Gäste dann im brasilianischen Ambiente von der sportlichen Betätigung. Das olympische Herren-Golffinale konnte unter Kastanienbäumen bei Cocktails und brasilianischen Asado-Grill-Spezialitäten im bequemen Liegestuhl verfolgt werden. Die Sambagruppe Pica Pau heizte mit Trommlern und Tänzerinnen ein. Mit einem abgestimmten Beleuchtungskonzept erstrahlte der Club abends in einem neuen Licht. Zu späterer Stunde ließen sich die Teilnehmer von einem Shuttle-Service nach Augsburg kutschieren.

Praesidentencup_1-176

Markus Essler konnte den traditionsreichen Wanderpokal für das beste Netto-Tagesergebnis mit 45 Nettopunkten mit nach Hause nehmen. Mit 132 Gesamt-Nettopunkten gewannen Florian Möckel, Manfred Lehnerl, Harald Fuchs und Nicole Fuchs mit großem Vorsprung die Teamwertung.

Mit der Sonderwertung Beat the Kid und einem Schlägerwaschservice der von Jugendlichen des Golfclub Augsburg angeboten wurde, konnten insgesamt € 1.200 konnten für die Jugendkasse generiert werden. Unterstützt wurde das Event durch eine Vielzahl an Sponsoren, die alle zusammen zum Erfolg der Veranstaltung beitrugen.

    Mehr Artikel zum Thema: