Günzburger Landkreislauf wieder ein voller Erfolg

Montag, 16. Juli 2018 um 15:24

Landkreislauf

Der 29. Landkreislauf des BLSV Sportkreises Günzburg und Landkreis Günzburg, war mit 1409 Läufer und Nordic Walker, sowie 138 Mannschaft, davon 37 Firmen Team hervorragend besetzt. Nach Aussage des Kreisvorsitzenden Fritz Birkner ist dies die beste Teilnehmerzahl der letzten Jahre. Bei idealen äußeren Bedingungen, hatten die Teilnehmer/Innen viel Spaß und Freude.

Mit 170 Nordic Walker/ innen (Teilnehmer Rekord) begann um Punkt 15 Uhr eines der großen Laufevents in Schwaben. Der ausrichtende Verein TSV Balzhausen hat sich große Mühe gegeben. Alles war bestens vorbereitet, von den Sportanlagen über die Helfer, bis zur Verpflegung war alles bestens organisiert. Der Landkreislauf in Balzhausen wird bei den Teilnehmern in sehr guter Erinnerung bleiben. Bis zum Start des Hauptlaufes hatten 167 Kinder viel Spaß beim Aufwärmprogramm zur anschließenden Stadionrunde. In diesem Jahr waren auch wieder mehrere Betreute und Menschen mit Handicap am Start, dies war für die Veranstalter sehr erfreulich.

Großes Lob von den Teilnehmern gab es für die bestens präparierte Laufstecke. Um punkt 17 Uhr wurde es ernst für die Startläufer der 138 Teams mit 8 bzw. 6 (Jugend) Teilnehmer. Das beste Jugendteam stellte wieder einmal die SKG Runners vom Simpert Krämer Gymnasium Krumbach mit einem großen Vorsprung vor TSV Behlingen Ried Jugend. In der Gästeklasse siegte in 2:03:26 der SWV Fischach die seit vielen Jahren am Günzburger Landkreislauf teilnehmen.

18 Damen Teams gingen an den Start. Der SV Mindelzell der seit Jahren dominierte, wurde heuer vom TSV Niederraunau abgelöst. Mit 49 Sekunden Vorsprung sicherten sich die Leichtathleten des TSV den Klassensieg, vor dem SV Mindelzell.

Gleichfalls spannend wurde es bei der Männerklasse die mit 31 Teams besetzt war. Der Vorjahres Sieger TSV Burgau konnte mit 3:04 Minuten Vorsprung den Tagessieg verbuchen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der SV Mindelzell und der FC Ebershausen.

In der Gemischten Klasse , in der mindestens zwei Frauen zum Team gehören waren 66 Mannschaften gemeldet. Auch in der beliebtesten Klasse gab es einen neuen Sieger. Das Team Triathlon Günzburg Mixed 1 konnte mit einem dünnen Vorsprung von 11 Sekunden das Rennen für sich entscheiden. Platz zwei ging an den TSV Offingen Leichtathletik 1. Auch der dritt Platzierte TSV Niederraunau Mixed war nur 1:11: Minuten hinter dem Siegerteam.

Mit der Startnummer 110 siegte „Polizei Günzburg“ in der Firmenwertung.
Der BLSV Sportkreis Günzburg mit dem Landkreis Günzburg bedanken sich bei allen Teilnehmern/innen und hoffen im nächsten Jahr auf eine ähnliche Resonanz beim 30. Landkreislauf 2019 der in Hochwang / Ichenhausen stattfindet.

Text F.Birkner

Bilder vom Landkreislauf Günzburg 2017 direkt hier:
sport-in-augsburg.de/lew-lauftour-landkreislauf-guenzburg-in-mindelzell

    Mehr Artikel zum Thema: