Großes Zirbelnussturnier des BSC Augsburg

Freitag, 12. Mai 2017 um 12:00

Zirbelnussturnier

Der BSC Augsburg richtet erstmals das Zirbelnussturnier aus. 2017 ist ein Jahr der Veränderung für den größten Augsburger Bogenschützen Verein. Im Februar wurde in der Jahreshauptversammlung ein neuer Gesamtvorstand sowie Abteilungsleiter gewählt, wir gratulieren herzlich Tobias Freyer (Gesamtvorstand), Martin Fesel (Abteilungsleiter WA) sowie Uwe Bessert (WA Feld Abteilungsleiter). Wir bedanken uns ganz herzlich bei all den freiwilligen Helfern und verabschieden uns vom alten Vorstand, Helmut Köhler (Gesamtvorstand), Andreas Dinnebier (Abteilungsleiter WA) und Astrid Klein (WA Feld Abteilung) der unseren Verein nun 10 Jahre lang stetig aufgebaut und positioniert hat.

Mit diesem frischen Schwung gab es auch gleich ein Update für unser internationales, rekordberechtigtes Scheibennadelturnier. Früher hieß es „Sternturnier“, nun wurde es in Anlehnung an die Augsburger Tradition in das „Zirbelnussturnier“ umbenannt.

Das erste „Zirbelnussturnier“ findet am 16.07.2017 bei uns auf dem Platz am Wasenmeisterweg statt. Der Ablauf ist folgender: 10:00 Uhr Begrüßung und Turnierbeginn, gegen 12:00 Uhr Mittagspause. Um 12:30 Uhr der Glücksschuß … lasst euch überraschen … weiter geht es um 13:00 Uhr mit dem zweiten Durchgang. Im Anschluss beginnt das Finalschießen und gegen 16:30 Uhr wird das Turnier mit der Siegerehrung beendet.

Der Wettbewerb des Zirbelnussturnier gestaltet sich folgendermaßen: WA-Runde für alle Klassen gem. SpO des DSB und der WA-Regeln. Recurve: 2*36 Pfeile auf 70 m ab Junioren bis Herren/Damen. Compound: 2*36 Pfeile auf 50 m ab Junioren bis Herren/Damen. Altersklasse: 2* 36 Pfeile auf 60 m. Senioren: 2* 36 Pfeile auf 50 m. Jugend Rec: 2*36 Pfeile auf 60 m. Schüler A: 2*36 Pfeile auf 40 m. Blank: 2*36 Pfeile auf 40 m.

Wir freuen uns dieses Jahr besonders über unsere zahlreichen Sponsoren: „Rent a GUM“, „TDH Bogensport“ & „Florian Freyer Steinmetz“ ermöglichen es uns ein Preisgeld von 1.700 € zu vergeben. 1. Platz 500,00 €, 2. Platz 250,00 €, 3. Platz 100,00 € je für Recurve und für Compound.

Für Speisen und Getränke ist beim Zirbelnussturnier wie immer bestens gesorgt.

    Mehr Artikel zum Thema: