Drei Augsburger Kanuten qualifizieren sich zur WM 2017

Montag, 8. Mai 2017 um 21:34

Kanuten

Nach vier Qualifikationsläufen an vier Renntagen, davon zwei in Markkleeberg und zwei am Eiskanal in Augsburg konnten sich die Kanuten Alexander Grimm, Sideris Tasiadis und Birgit Ohmayer für das WM-Team 2017 qualifizieren.

Von den jeweils vier Rennen, durften die Teilnehmer, das schlechteste Ergebnis streichen und so um die begehrten Plätze kämpfen. So konnte Sideris Tasiadis – der Olympia Silbermedaillengewinner London 2012 und Rio Olympiafünfte sich bereits über die Teilnahme freuen. Hoch erfreut zeigte sich auch Alexander Grimm – der Olympiasieger von Peking 2008 hat sich in die Deutsche Kanuslalom – Nationalmannschaft zurückgemeldet und ist bei der Europameisterschaft und Weltmeisterschaft mit am Start.

Bei Birgit Ohmayer fiel die Entscheidung erst beim Finalrennen am regnerischen Sonntag, da sie am Vortag, den Samstag ein etwas verkorkstes Rennen ablieferte und dieses aber als Streichergebnis unter den Tisch fallen lassen konnte. Umso größer die Erleichterung nach einem starken Rennen am letzten Finaltag.

In 2017 finden insgesamt fünf Kanuslalom Weltcups statt

Weltcup 16.6.-18.6.2017 Prag / Tschechien
Weltcup 23.6.-25.6. Augsburg / Deutschland
Weltcup 30.6.-02.7. Markkleeberg / Deutschland
Weltcup 01.9.-03.9. Ivrea / Italien
Weltcup und Finale 08.9.-10.9. La Seu d’Urgell / Spanien

Die jeweils drei Starter/innen in der Leistungsklasse – der Sieger aller vier Rennen (ein Streichresultat) hat „0“ Punkte, der zweitplatzierte „zwei Punkte“, der drittplatzierte „drei Punkte“ usw. Also, je weniger Punkte der Sportler, bzw. die Sportlerin sammelt, umso besser.

Gesamt-Ergebnisse Plätze eins bis drei der Leistungsklasse :

Kajak Einer Herren:
1. Sebastian Schubert / KR Hamm – Gesamtpunkte „0“
2. Alexander Grimm / Kanu Schwaben Augsburg – Gesamtpunkte „7“
3. Fabian Schweikert / KCE Waldkirch – Gesamtpunkte „9“

Canadier Einer Herren:
1. Sideris Tasiadis / Kanu Schwaben Augsburg – Gesamtpunkte „0“
2. Nico Bettge / LKC Leipzig – Gesamtpunkte „7“
3. Franz Anton / LKC Leipzig – Gesamtpunkte „10“

Canadier Einer Damen:
1. Andrea Herzog / LKC Leipzig – Gesamtpunkte „0“
2. Lena Stöcklin / LKC Leipzig – Gesamtpunkte „4“
3. Birgit Ohmayer / Kanu Schwaben Augsburg – Gesamtpunkte „7“

Kajak Einer Damen:
1. Ricarda Funk / KSV Bad Kreuznach – Gesamtpunkte „0“
2. Lisa Fritsche / BSV Halle – Gesamtpunkte „6“
3. Jasmin Schornberg / KR Hamm – Gesamtpunkte „7“

Auch der Augsburger Nachwuchs in der U23 Qualifikation konnte glänzen:

Canadier Einer Herren

Florian Breuer, Dennis Söter (U 23 Teambestätigung wird noch erwartet)

Kajak Einer Damen

Selina Jones, Eva Pohlen, Elena Apel* (U 23 Teambestätigung wird noch erwartet, ohne *)

Kajak Einer Herren:

Samuel Hegge, Leo Bolg*, Florian Franzl*, Jonas Hegge* (U 23 Teambestätigung wird noch erwartet, ohne *)

Canadier Einer Damen/Juniorinnen:

Elena Apel, Anne Bernert* (U 23/JJ Teambestätigung wird noch erwartet, ohne *)

Fotos by Eduard Martin | Fotoanfragen an info@pix4you.eu

    Mehr Artikel zum Thema: