DJK Hochzoll Damen zu Hause weiterhin ungeschlagen

Mittwoch, 16. November 2016 um 17:31

DJK Hochzoll

Die Volleyballerinnen der DJK Hochzoll Augsburg führen weiter die Regionalliga Ost als Tabellenführer an. Mit dem Sieg über den TV Altdorf gelang es die Spitzenposition weiter zu stärken. Die dezimierten Gäste mussten eine glatte 3:0 Niederlage hinnehmen.



Nach dem letzten verlorenen Punktspiel gegen den TV Planegg/Krailling, dass man mit Drei zu Null Sätzen abgeben musste, wollte das Team, um Trainer Nikolaj Roppel sich nun wieder in Bestform vor dem eigenen Publikum präsentieren. Von Beginn an, zeigten sich die Hausherrinnen in der 12-Apostel-Halle spielbestimmend. Klare Angriffstreffer und eine gute Defensivleistung sorgten für einen ersten souveränen Satzsieg mit 25:20. Der TV Altdorf war nun natürlich besonders bemüht den zweiten Satz für sich zu gewinnen, es entwickelten sich lange Ballwechsel und ordentlich Spannung bei den Fans in der Halle, und jeder Ball wurde heiß umkämpft. Doch alle Bemühungen der Gäste fruchteten nicht, mit etwas weniger Vorsprung ging auch der zweite Satz mit 25:22 Punkten an die DJK Hochzoll.

Nun sprach alles dafür, dass die DJK Hochzoll Augsburg auch im dritten Heimspiel der aktuellen Saison keinen einzigen Satz verlieren würde. Siegessicher spielten die Hochzollerinnen nun folgerichtig den letzten Satz aus. Alle Versuche des TV Altdorf die Partie noch zu drehen, scheiterten am hochkonzentrierten Spiel der Gastgeberinnnen. Der letzte Satz ging auch an die DJK Augsburg Hochzoll. Mit 16 Punkten nach sieben Spielen führt Augsburg nun die Tabelle vor dem Chemnitzer PSV an, der nach sechs Spielen 12 Punkte auf dem Konto hat. Das nächste Heimspiel findet schon am 26.11.2016 um 19 Uhr gegen SV Lohhof II.



    Mehr Artikel zum Thema: