DJK Hochzoll Augsburg Volleyballerinnen nun Tabellenführer

Mittwoch, 5. Oktober 2016 um 18:48

DJK Hochzoll Augsburg

Nach einer sehr gelungen letzten Saison, scheint bei den Volleyballerinnen des DJK Hochzoll Augsburg auch dieses Jahr alles zu passen. Im ersten Auswärtsspiel besiegten die Damen den letztjährigen Meister VfL Nürnberg und auch die Gäste des FV/DJK Hammelburg hatten in der 12-Apostel-Halle nichts zu lachen. Nach gut einer Stunde wurden die Gäste mit drei Siegsätzen abgefertigt.



Vor gut 160 Zuschauern, ließen die Gastgeberinnen von Beginn an nichts anbrennen. Starke Aufschläge und sichere Zuspiele sicherten den DJK Hochzoll Damen Punkt für Punkt. Das Team unter Trainer Roppel zeigte eine souveräne Leistung. Logische Konsequenz war ein deutlicher 25:17 Sieg. Die Hammelburger Damen wollten nun ein Zeichen setzen und hielten im zweiten Satz gut dagegen. Sie schafften es, den zweiten Satz ausgeglichen zu gestalten und erst zum Ende zeigten die Hochzollerinnen wieder die gewohnte Konzentration und den Siegeswillen. Den Stand von 20:20 verwandelten die Augsburgerinnen in einen 25:20 Sieg.

Hammelburg musste nun Punkten, um die Partie nicht zu verlieren, doch leichter gesagt als getan. Während die DJK Augsburg Hochzoll weiter gekonnt die Angriffe fuhr und mit starken Aufschlägen punktete, kamen die Gäste nicht mehr wirklich in den dritten Satz. Schon bald, war den Gästen klar, dass es hier keine Punkte zu entführen gibt. Im Siegesrausch erkämpften sich die Drittliga-Volleyballerinnen, den letzten Satz mit 25:13 und sichern sich damit vorerst die Tabellenführung. Mit dem nächsten Heimspiel wartet ein ganz besonderes Highlight auf das Team von Trainer Roppel, es kommt zum Derby gegen Aufsteiger aus Friedberg. Spannung ist hier garantiert.



    Mehr Artikel zum Thema: