DJK Augsburg-Hochzoll – SV Lohhof II

Mittwoch, 30. November 2016 um 14:53

DJK Augsburg-HochzollMit großer Spannung wurde das Derby in der dritten Volleyball-Liga der Damen, zwischen der DJK Augsburg-Hochzoll und dem SV Lohhof II, in der Zwölf-Apostel-Halle erwartet.

Der DJK Augsburg Hochzoll ist aktuell das Maß aller Dinge in der dritten Liga und führt souverän die Tabelle an. Aber der DJK spielte in diesem Spiel nicht alleine gegen die Mädchen des SV Lohhofs. Sie bekamen lautstarken Unterstützung der Hochzoller-Fußballer in einer gut gefüllten Halle.

Aber trotz dieser großen Unterstützung hatten die Gastgeberinnen gegen diesen starken Gegner schwer zu kämpfen. Zwar konnten sich die Mädchen des DJKs den ersten Satz sichern, aber schnell zeigte sich, dass sich das Lohhof nicht gefallen ließ. Bereits im Zweiten Satz zeigten die Gäste ihr Können und fanden ein wenig besser in die Partie. Damit konnten sich die Lohhofer den Satz knapp sichern.

Der darauffolgende Satz zeigte sich klarer. Während der SV Lohhof weiter gekonnt die Angriffe fuhr und mit starken Aufschlägen punktete, kamen die Hochzoller nicht mehr wirklich in den dritten Satz. Damit hat der SV den Satz klar mit 16:25 für sich gewonnen. Aber schon bald war klar, dass die Augsburger so leicht nicht Aufgeben würden, sodass sie nach einem Ausschlaggebenden Konter den nächsten Satz mit 25:20 für sich errangen.

Im letzten Satz musste Entschieden werden, wer nach diesem starken Kopf an Kopf Rennen, den Sieg mit nach Hause nimmt. Somit änderte Augsburg seine Strategie und spielte von Beginn an konzentriert und aggressiv, um das Spiel für sich zu gewinnen. Den fünften Satz konnte der DJK dann schließlich gewinnen und somit stand der Sieger, nach einer spannenden Partie, fest. Der DJK Ausburg-Hochzoll behält seine Siegesserie bei und gewann mit 3:2 gegen SV Lohhof II.

Für den DJK Augsburg geht es nächstes Wochenende, den 10. Dezember, wieder weiter und ist zu Gast bei dem Dresdner SSV.

    Mehr Artikel zum Thema: