Der erste echte Hindernislauf in Augsburg

Freitag, 18. März 2016 um 12:08

Hindernislauf

Am 26. Juni wird es schmutzig! Dann nämlich wird der Motorsportclub Augsburg (MCA) den ersten echten Hindernislauf in Augsburg veranstalten. Das Vereinsgelände des MCA, der Enduropark Augsburg, bietet dafür die besten Voraussetzungen. So wird die insgesamt 10 Kilometer lange Laufstrecke zum größten Teil kreuz und quer durch den Enduropark und das darum liegende Gelände verlaufen.

Auf die Teilnehmer warten dann zum Einen eine Vielzahl von natürlichen Hindernissen, wie steile Hänge, tiefer Sand und tückische Schlammlöcher. Zum Anderen arbeitet der MCA schon jetzt daran, die Strecke zusätzlich mit künstlichen Hindernissen zu „garnieren“. Reifentunnel, Betonröhren, wassergefüllte Container und viele weitere Herausforderungen werden den Teilnehmern geboten.

augsb_004

„Es wird sicher nicht langweilig werden“, so Andreas Sander, zweiter Vorstand des MCA und Streckenchef bei diesem Event. „Dennoch wollen wir die Strecke so anlegen, dass wirklich Jeder auf seine Kosten kommt. Auch für weniger Geübte wird der Kurs zu bewältigen sein. Immerhin hat man 3 Stunden Zeit um sich über die 10 Kilometer zu kämpfen. Für Diejenigen, denen das zu locker ist, gibt es die Möglichkeit in einer der 20 Kilometer Klassen an den Start zu gehen. Auch hier gilt das 3 Stunden Limit, aber man muss die doppelte Distanz schaffen.“
Die Startplätze sind limitiert und schon jetzt haben sich über 200 Mutige für den Lauf angemeldet. Deshalb ist es ratsam, sich frühzeitig einen Startplatz zu sichern. Alle Infos und die Online Anmeldung gibt es unter: www.rats-runners.de

Der Lauf in Augsburg ist Teil des Rats-Runners-Cup, einer überregionalen Serie von insgesamt 5 Hindernisläufen. Der Auftakt zu der Serie findet bereits am 08. Mai in Bühlertann (Ellwangen/Aalen) statt. Die ideale Möglichkeit für alle Interessierten evtl. gleich einmal anzutesten, was auf Sie zu kommt.

augsb_005

Die Läufe des Rats-Runners-Cup sind bewusst so konzipiert, dass sie sicher nicht die härtesten Veranstaltungen in der Szene sind, dafür aber jede Menge Spaß und Action bieten. Deshalb gibt es für die Teilnahme auch keine Altersbeschränkung. Minderjährige benötigen lediglich das Einverständnis der Eltern und bei unter 14jährigen Teilnehmer(innen) muss ein Erziehungsberechtigter die Aufsicht übernehmen. Dann aber können Vater & Sohn, Mutter & Tochter, oder aber die ganze Familie zusammen an den Start gehen.

Eine Ehrenmedaille wartet auf Jeden, der das Ziel in den vorgegebenen 3 Stunden erreicht. Transponderzeitnahme und online Urkundendruck ist beim Rats-Runners-Cup ebenso selbstverständlich, wie Pokale für die Top-Platzierten jeder Klasse.

Die fünf Läufe zum Rats-Runners-Cup 2016 sind:
08.Mai Bühlertann
05. Juni Walldorf (Werra)
26. Juni Augsburg
17. Juli Goldbach (Aschaffenburg)
21. August Weißenburg i. Bay.

www.rats-runners.de

Wir verlosen zwei Startplätze für den Hindernislauf in Augsburg am 26.Juni

    Mehr Artikel zum Thema: