„Augsburg macht Sport Platz“

Freitag, 19. Mai 2017 um 10:40

17_05_17_Stadtteilgespräche_Augsburg-macht-Sport-platz-1-1

Die diesjährigen Stadtteilgespräche im Projekt „Augsburg macht Sport Platz“ starten in Lechhausen.

Dort startet Sportreferent Dirk Wurm am Montag, 22. Mai, um 18 Uhr, in der Aula der Schillerschule (Schackstraße 36) eine Reihe von acht Stadtteilgesprächen im Rahmen des Projektes „Augsburg macht Sport Platz“.

Das Thema der Bürgergespräche ist der bereits im Februar 2017 einstimmig vom Stadtrat beschlossene Sport- und Bäder-Entwicklungsplan, der einen praxisnahen Maßnahmenkatalog für die Sport-Entwicklung der nächsten zwei Jahrzehnte beinhaltet. Im nächsten Schritt geht es nun darum, die vorgeschlagenen Projekte weiter auszuarbeiten und eine Liste der wichtigsten Maßnahmen zu erstellen, über die dann wiederum der Stadtrat entscheiden wird.

Die Vorschläge des Maßnahmenkatalogs für den Stadtteil Lechhausen möchte Sportreferent Dirk Wurm nun gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung, Schulen, Vereinen und allen sportinteressierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein möglicher Ausbau der Grünanlage Griesle und die Neugestaltung der Sport- und Freianlagen der Schillerschule.

Die nächsten Stadtteilgespräche:

Hammerschmiede/Firnhaberau
Mittwoch, 31. Mai, 18 bis 20 Uhr, Grund- und Mittelschule Augsburg-Firnhaberau

Oberhausen
Donnerstag, 22. Juni, 18 bis 20 Uhr , Drei-Auen-Grundschule

Bärenkeller/Kriegshaber
Mittwoch, 28. Juni, 18 bis 20 Uhr, Grundschule Augsburg-Kriegshaber

Weitere Termine folgen im Juli 2017.

Das Projekt „Augsburg macht Sport Platz“
Ob Radeln oder Joggen, Fußballspielen oder Schwimmen, Skateboarden oder Klettern – in Augsburg steckt jede Menge Sport. Mit dem Projekt „Augsburg macht Sport Platz“ bereitet die Stadt Augsburg ihr Sportangebot auf die Anforderungen der Zukunft vor.

Neben der Sanierung bestehender und der Schaffung neuer „Sport-Plätze“ gehört dazu unter anderem eine engere Zusammenarbeit zwischen Vereins-, Schul- und Freizeitsport.

Alle Informationen unter: www.augsburg.de/sportplatz

    Mehr Artikel zum Thema: