9. Hardy’s Stadtlauf Landsberg

Samstag, 4. Oktober 2014 um 11:06

Leichtathletik-in-Landsberg_Hardys_Stadtlauf_Landsberg_IMG_7802Auf dem Hauptplatz in Landsberg veranstalteten die Premium Fitness-Studios der Hardy’s Freizeit Sport Event GmbH, die in Greifenberg, Fürstenfeldbruck, Landsberg und Augsburg mit ihren Studios präsent sind, den neunten Hardy’s Stadtlauf Landsberg.

Zahlreiche Stände der Sponsoren zierten den Hauptplatz und sorgten so für eine kleine Volksfeststimmung auf der sich zahlreiche Läufer, Zuschauer und Interessenten tummelten. Gestartet wurde die große Laufveranstaltung mit dem “Kinder laufen für Kinder” Rennen. Insgesamt konnten hier 500 Euro für die SOS-Kinderdörfer gesammelt werden. Im Anschluss gab es den Jugendlauf mit einer Distanz von 2000 Metern, bevor sich die über 550 Läufer für ihre jeweilige Distanz bereitmachten.

Hier konnten die Läufer zwischen einer fünf Kilometer, 10 Kilometer und der klassischen Halbmarathon-Distanz wählen. In der fünf Kilometer-Distanz siegte Fabian Eisenlauer in 17:03 Minuten vor Sebastian Brunold. Den dritten Platz konnte Christian Scholz in 18:12 Minuten sichern. Nach 22:03 Minuten erreichte mit Nicola Walde als erste Frau das Ziel, gefolgt von Bärbel Weterings und Gabriele Haßenpflug auf Platz drei.

Sieger über die 10km-Distand wurde Richard Friedrich mit 34:41 Minuten. Auf Platz zwei lief Bernd Beigl und den dritten Platz holte sich Christian Brunold. Bei den Damen lief Sabine Nagel mit 43:33 Minuten am schnellsten. Auf Platz zwei kam Iris Gall und Bronze sicherte sich Christina Müller.

Auf der Halbmarathonstrecke holte sich Michael Pracht in einer Zeit von 01:13:59 Stunde die Goldmedaille, Silber gab es für Roland Rigotti und den dritten Platz holte sich Thomas Huber. Schnellste Frau auf dieser Distand war Claudia Bregulla-Linke mit 01:39:12. Den zweiten Platz auf dem Podest gab es für Tina Koch und den dritten Platz für Sigrid Maischberger.

Bilder vom achten Stadtlauf in Landsberg gibt es hier: 8. Hardys Stadtlauf Landsberg/

    Mehr Artikel zum Thema: