6. LEW Kuhsee Nachtlauf

Sonntag, 27. Juli 2014 um 17:42

LEW_Kuhsee_Nachtlauf _IMG_3749Sport ist in Augsburg ein beliebter Zeitvertreib, so war es nur eine Frage der Zeit, wann auch der LEW Kuhsee Nachtlauf zum ersten Mal ausgebucht ist. Denn mehr als 700 Sportler durften aus sicherheitstechnischen Gründen nicht an den Start. So war das Südende des Kuhsee’s dann auch gut gefüllt, als die Dämmerung einsetzte und sich zahlreiche Nachtläufer und Zuschauer fertig machten. Die Sambaband Foguwerde untermalte mit stampfenden Trommelrhythmen das Szenario.

Wie immer war der der Kuhsee mit hunderten Fackeln entlang der Laufstrecke liebevoll dekoriert und der LEW Heißluftballon verzauberte mit Feuerstößen das Gewässer und die Startumgebung in ein besonders Ambiente. Um 21:30 war es dann soweit, der sechste Augsburger Nachtlauf schickte seine Läufer auf die Reise. Zweimal galt es den Kuhsee im Dunkel zu überwinden um auf eine Distanz von fünf Kilometern das Ziel zu erreichen. Erst als schon viele Läufer das Ziel des Kuhsee Nachtlaufs erreicht hatten, setzte dann der Regen ein, welches aber die Läufer nicht wirklich stören zu schien, es wurde als Erfrischung erne angenommen.

Nach dem Lauf ging es zur Siegerehrung, den ersten Platz bei den Frauen belegte Katharina Engelhardt, vom Team TOMJ in einer Zeit von 20,34 Minuten. Den zweiten Platz konnte Waltraud Christl für sich behaupten, in einer Zeit von 21:17 Minuten, gefolgt von Uschi Schöpf-Weigl, eine Läuferin der Laufgemeinschaft Wehringen, welche den Nachtlauf in 21:54 Minuten absolvierte.

Bei den Herren, war mit Andrew Mcleod für das Team “The Naked Runners” ein bekanntes Gesicht auf dem Siegertreppchen, in 15:13 sprintete er zweimal um den Kuhsee. Es dauerte ein wenig bevor nach 16:05
Minuten Valentin Krehl triumphieren konnte, gefolgt von Yannik Gerland in einer Zeit von 16:27 auf Platz drei. Trotz des regennassem Ende, war der sechste LEW Kuhsee Nachtlauf wieder ein voller Erfolg und man darf gespannt sein, wie zukünftig die erhöhte Nachfrage, nach diesem ganz besonderen Lauf-Event erfüllt werden kann.

Weitere Bilder des Nachtlauf findet ihr hier: http://www.stephanreichl.de/galleries/km-sportagentur/nachtlauf2014/index.html

    Mehr Artikel zum Thema: